Haushaltsbudget 2.0

23. August 2011, 08:00
  • rechenzentrum
  • crealogix
image

Crealogix bringt skandinavische Finanzplanungs-Lösung für private Bankkunden in die Schweiz.

Crealogix bringt skandinavische Finanzplanungs-Lösung für private Bankkunden in die Schweiz.
Der unter anderem auf die Finanzindustrie spezialisierte Zürcher Softwarehersteller Crealogix ist eine Partnerschaft mit dem skandinavischen Unternehmen Meniga eingegangen. Dabei geht es um das sogenannte Personal Finance Management (PFM), das den Bankkunden ermöglicht, webbasierte Haushaltsbudgets und Finanzplanungen zu erstellen.
Crealogix und Meniga planen nun im Rahmen der Partnerschaft den Aufbau einer Online-PFM-Plattform für Retailkunden von Schweizer Banken. Crealogix wird gleichzeitig einziger Schweizer Vertriebspartner für die "Bank 2.0"-Software aus Stockholm.
PFM-Applikationen, wie etwa jene von Mint.com, kategorisieren automatisch Transaktionen, präsentieren Informationen visuell und stellen Tools für die Verwaltung der Einnahmen und Ausgaben zur Verfügung. Die PFM-Plattform von Meniga sei speziell für den europäischen Markt entwickelt worden, heisst es in einer Mitteilung. Die auch mobil nutzbare Software kann in bestehende E-Banking-Systeme integriert werden. Crealogix ist in der Schweiz der grösste Hersteller von E-Banking-Lösungen, doch PFM funktioniert losgelöst vom E-Banking, weil die Daten in der Regel von diversen Finanzinstituten stammen.
Noch ist nicht bekannt, welche Schweizer Banken wann ein solches Angebot einführen werden. "Wir verhandeln zurzeit mit verschiedenen Banken", so Crealogix auf Anfrage. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Equinix hat wieder ausgebaut

Das ZH4 von Equinix hat weitere 850 Quadratmeter Fläche erhalten.

publiziert am 15.9.2022