Hausmitteilung: Am 1. Mai macht inside-it.ch frei

30. April 2015, 13:16
  • insideit
image

Am morgigen 1.

Am morgigen 1. Mai, dem Tag der Arbeit, wird die Redaktion von inside-it.ch nicht arbeiten. Die Mitarbeiter unseres Verlags, der Huron AG, werden aber nicht etwa an 1.-Mai-Umzügen oder -Festen teilnehmen, wie das vielleicht jetzt manche Leser vermuten, sondern widmen sich traditionellen huronischen Freizeitbeschäftigungen. Dazu gehört zum Beispiel das Spitzen (nicht etwa Spalten) von Zungen und Federn, das Ausgraben, Polieren und Wiedervergraben von Kriegsbeilen (damit sie im Notfall auch was hermachen), das Neubefiedern unserer verbalen Pfeile oder das Putzen unserer Gäste-Schwitzhütte (reserviert für Pressesprecher).
(Die Redaktion)
(Foto: Pierre-Olivier Fortin.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Aus für Hotelplan-Digitalisierungstochter Bedfinder

Die Firma sollte die Digitalisierung innerhalb der Hotelpan-Gruppe vorantreiben. Nach fünf Jahren wird Bedfinder jetzt geschlossen.

publiziert am 10.11.2021
image

SGKB liefert erste Openwealth-API

Die API-Standardisierungsinitiative von der St.Galler Kantonalbank und Synpulse liefert erste Resultate in Sachen Depotbank-Services.

publiziert am 11.10.2021
image

Podcast: Die IT-Woche #35

Unser neuer Chef stellt sich vor, die Blamage der Gemeinde Rolle wird immer schlimmer und die Post nimmt einen neuen Anlauf beim E-Voting.

publiziert am 3.9.2021
image

Die Simap-Erneuerung nimmt den nächsten Schritt

Nach Projekt­verzögerungen sind nun die Realisierung sowie Hosting und Support der neuen elektronischen Beschaffungsplattform vergeben worden.

publiziert am 12.7.2021