Hausmitteilung: Inside Channels Forum in Aarau

3. November 2021, 16:00
  • hausmitteilung
image

Heute findet in Aarau der Apéro zum diesjährigen Inside Channels Forum statt. Der Redaktionsschluss ist deshalb bereits um 16 Uhr.

Heute Nachmittag findet im Kultur- und Kongresshaus in Aarau unser Apéro zum diesjährigen Inside Channels Forum statt, das im Sommer aus bekannten Gründen rein virtuell über die Bühne ging. 

Für Interessierte gibt es noch letzte Tickets

Der Apéro ist eine gute Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus der Branche sowie der inside-channels.ch-Redaktion auszutauschen. Wir sind geschlossen vor Ort und versenden unseren Newsletter deshalb ausnahmsweise bereits um 16 Uhr.
Für Kurzentschlossene gibts noch wenige Tickets für den Anlass. Interessierte melden sich bei uns per E-Mail an redaktion@inside-it.ch.
Wer nicht dabei sein kann, kann die Stimmung vor Ort auf unserem Twitterkanal mitverfolgen oder ein paar Tage später in einer Podcast-Sonderfolge nachhören, wo der Branche der Schuh drückt und welche Trends im Jahr 2022 erwartet werden. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Hausmitteilung: neuer Business-Software-Newsletter

Nach Security und E-Government starten wir den dritten wöchentlichen, monothematischen Newsletter. Diesmal zu Themen wie ERP, CRM, Büro- oder Banken-Software.

publiziert am 29.7.2022
image

Hausmitteilung: Tickets für unseren Security-Event gewinnen

Am 25. August findet im Kino Kosmos in Zürich erstmals unser Event "IT-Security im Fokus" statt. Gäste dürfen sich auf hochkarätige Speaker freuen.

publiziert am 28.7.2022
image

Hausmitteilung: die Politik schreibt für Inside IT

Neu schreiben Politikerinnen und Politiker jeden Monat eine Kolumne zu digitaler Nachhaltigkeit. Darüber hinaus erklärt ein neuer Kolumnist Buzzwords für Manager.

publiziert am 6.7.2022
image

Hausmitteilung: Inside IT übernimmt C36daily

Wir haben den ICT-Medienspiegel C36daily übernommen und sorgen damit für dessen Fortbestehen. Am Format mit kuratierten Inhalten aus verschiedenen Medien ändert sich nichts.

publiziert am 30.6.2022