Hausmitteilung: Reto Vogt neuer Chefredaktor

1. September 2021, 13:39
  • hausmitteilung
  • people & jobs
  • winsider
image

Seit 1. September 2021 verantwortet neu Reto Vogt die Redaktion von inside-it.ch und inside-channels.ch.

Ab sofort steht die Redaktion von inside-it.ch und inside-channels.ch unter neuer Leitung: Reto Vogt ist am Mittwoch als Chefredaktor gestartet. Er stösst von Scope, Anbieter einer SaaS-Plattform für digitale Kommunikation, zum Team.
"Ich freue mich sehr auf die Rückkehr zu meinen Wurzeln: dem IT-Journalismus. Gemeinsam mit meinem Team möchte ich die Plattformen inside-it.ch und inside-channels.ch weiter voranbringen, vielfältiger und multimedialer machen." Hintergrundgeschichten, Analysen, Kommentare und investigative Storys sollen weiter an Gewicht gewinnen.
Genauso wie die Nähe zu unseren Leserinnen und Lesern: “Für Ideen und Inputs für Geschichten sowie Feedback und Kritik habe ich immer ein offenes Ohr bzw. eine offene E-Mail-Inbox”, so Vogt.
Die Technik und die Schweizer ICT-Branche begleiten Reto Vogt seit über 15 Jahren. Angefangen im Jahr 2006 als Volontär und später als Redaktor beim 'PCtipp' sowie der Schwesterpublikation 'Computerworld'. Und ab 2013 in verschiedenen Positionen beim 'Migros Magazin': unter anderem als interimistischer Redaktionsleiter sowie Ressortleiter Online und Digital.

Kontaktdaten

  • LinkedIn
  • Twitter
  • E-Mail
  • Telefon: 079 699 82 17

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

aktualisiert am 12.8.2022