Hausmitteilung: Schweizer Software-Industrie nun im internationalen Vergleich

11. Dezember 2014, 13:29
  • software-industrie
  • swiss made software
image

Der "Swiss Software Industry Index" wird Teil der europaweiten "Software Industry Surveys". Universität Bern übernimmt unser Projekt, der Schweizer Software-Industrie regelmässig auf den Zahn zu fühlen.

Der "Swiss Software Industry Index" wird Teil der europaweiten "Software Industry Surveys". Universität Bern übernimmt unser Projekt, der Schweizer Software-Industrie regelmässig auf den Zahn zu fühlen.
Ein bisschen können wir es auch als Lob auffassen: Das Projekt "Swiss Software Industry Index", das wir zusammen mit dem Berner Beratungshaus sieber&partners im Januar 2010 initiiert haben, wird international. Der "SSII" wird künftig nicht mehr von sieber&partners erhoben und ausgewertet, sondern von der Abteilung Information Engineering der Universtität Bern. Aus dem "SSII" wird der "SSIS" (Swiss Software Industry Survey). Dieser wird Teil einer europaweiten Erhebung und damit wertvoller. Denn die Angaben über betriebliche Kennzahlen der Schweizer Software-Hersteller werden künftig vergleichbar mit den Zahlen aus anderen europäischen Ländern.
Künftig fragt die Uni an
Bisher haben jeweils ungefähr 125 Schweizer Software-Hersteller teilgenommen. Wir glauben, dass wir mit unserer halbjährlichen Erhebung den Puls der lokalen Software-Hersteller ziemlich genau gemessen haben. Den wichtigsten Teil der Schweizer Software-Industrie, die firmeninternen Entwicklungsabteilungen in der Hightech-Industrie und den grossen Finanzdienstleistern, konnten wir allerdings nicht messen. Niemand weiss genau, wie gross der Anteil von IT und insbesondere Software an der Wertschöpfung der Schweizer Industrie und der Finanzbranche ist.
Software-Hersteller werden die Anfrage zur Teilnahme am "SSIS" künftig von der Universität Bern erhalten. Der Nutzen wird grösser sein, denn die Daten werden nach einem europaweit einheitlichen Schema erhoben und damit vergleichbar sein.
Wir freuen uns auf noch mehr Einblick in diese kleine, aber überaus erfolgreiche Industrie. Und wir bedanken und ganz herzlich bei unseren Partnern Swiss Made Software, simsa, Topsoft und AlpICT Lake Geneva ICT Cluster. Vor allem aber bedanken wir von inside-it.ch und inside-channels.ch uns bei sieber&partners, die den SSII nicht und "erfunden", sondern vor allem auch mit viel Kompetenz erhoben haben. (Christoph Hugenschmidt)
Hier die Links zu den bisherigen Auswertungen des Swiss Software Industry Index. Die Artikel enthalten jeweils Grundzahlen wie die Umsatzentwicklung der teilnehmenden Firmen. Zudem werfen wir jeweils einen Blick auf ein Thema, das die Software-Industrie beschäftigt oder beschäftigen sollte:

Loading

Mehr zum Thema

image

Event-Ankündigung: Wie sicher ist die Cloud?

Im Rahmen der Topsoft debattiert Swiss Made Software die Sicherheit des Schweizer Datenraums.

publiziert am 17.6.2022
image

Entwicklerinnen und Entwickler zeigen sich trendresistent

Das viel diskutierte Thema Public Cloud spielt in Entwicklerkreisen nicht die erwartet grosse Rolle, zeigt der Swiss Developer Survey.

publiziert am 23.2.2022
image

Entwicklerinnen und Entwickler sind fürs Impfen

Der Einfluss von Corona war auch dieses Jahr Thema im Swiss Developer Survey. Fast 900 Developer gaben Auskunft über die Auswirkungen der Pandemie auf ihren Arbeitsalltag.

publiziert am 20.12.2021
image

Swiss Made Software lanciert weiteres Label "Digital Services"

Damit soll nun das ganze Spektrum des Schweizer ICT-Schaffens durch Label abgedeckt sein.

publiziert am 14.12.2021