Hausmitteilung: Willkommen an Bord

5. Mai 2015, 11:49
  • kolumne
  • hausmitteilung
image

Katharina Jochum verstärkt die Redaktion.

Katharina Jochum verstärkt die Redaktion.
Aufmerksame Leserinnen und Leser werden es gemerkt haben: Seit Anfang April gibt es bei uns ein neues Kürzel: kjo. Dahinter steckt Katharina Jochum, die seit 1. April unsere Redaktion verstärkt. Katharina folgt auf Linda von Burg, die sich preisgekrönt dem (noch) investigativeren Journalismus für die SonntagsZeitung und Le Matin Dimanche widmet.
Katharina ist in Vorarlberg aufgewachsen und gelernte Anglistin. Während ihres Studiums hat sie in Restaurants gejobbt und nach dem Abschluss in Belfast bei einer Technologie-Firma gearbeitet. Später hat sie ein halbjähriges Praktikum bei 'Netzwoche' absolviert und für den Online-Finanzmanager Qontis geschrieben.
Nun ist sie bei uns und das ist gut. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vor 24 Jahren: Das erste Blackberry erscheint

Das Blackberry – einst das Synonym für Manager-Gadget – verschwand aufgrund der aufstrebenden Smartphone-Konkurrenz vom Markt. Die Firma musste sich neu erfinden.

publiziert am 20.1.2023
image

Due Diligence: Zario

In dieser Kolumne schreibt Ramon Forster regelmässig über Schweizer Tech-Startups. Heute unter der Lupe: Zario aus Zürich.

publiziert am 19.1.2023
image

Parldigi direkt: Für digitale Debatten, welche die Demokratie stärken

Instagram, Twitter, Youtube und Facebook sind zu essenziellen Infrastrukturen der Meinungsbildung geworden. Die öffentlichen Debatten auf digitalen Kommunikationsplattformen spielen nach den Regeln amerikanischer Konzerne. Das muss sich 2023 ändern.

publiziert am 18.1.2023
image

Hausmitteilung: E-Government im Fokus

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für unsere Konferenz rund um das Schweizer Beschaffungswesen. Es erwarten Sie hochkarätige Speaker.

aktualisiert am 16.1.2023