Hausmitteilung: Wir fördern die Technologie-Debatte mit "SATW insights"

30. Oktober 2019, 13:00
  • innovation
image

Wir freuen uns sehr, dass ab heute Mitglieder der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften SATW regelmässig für inside-it.

Wir freuen uns sehr, dass ab heute Mitglieder der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften SATW regelmässig für inside-it.ch/inside-channels.ch schreiben. Sie thematisieren für die Schweiz relevante Technologiefragen aus unabhängiger, gesamtheitlicher und objektiver Warte.
Die SATW ist das bedeutendste Expertennetzwerk im Bereich Technikwissenschaften in der Schweiz und steht im Kontakt mit den höchsten Schweizer Gremien für Wissenschaft, Politik und Industrie. Das Netzwerk besteht aus 350 gewählten Einzelmitgliedern, 55 Mitgliedsgesellschaften sowie Expertinnen und Experten.
Zu den Aufgaben der SATW gehört unter anderem Früherkennung: Die SATW identifiziert industriell relevante technologische Entwicklungen und informiert Politik und Gesellschaft über deren Bedeutung und Konsequenzen.
Weitere Informationen zu Aufgaben und Zielen der SATW finden sich auf der SATW-Website.
Der erste Beitrag widmet sich der Security bei Weltraum-Technologie.
Warum wir der SATW diese Möglichkeit geben
Wir sehen uns nicht nur als unabhängige Journalisten und Berichterstatter im Schnittpunkt von Technologie-Wirtschaft-Politik, sondern wollen auch eine offene Debatte über Technologie und deren Rolle fördern.
Deshalb äussern sich unter "DSI Insights" bereits seit 2018 regelmässig Forscherinnen und Forscher der "Digital Society Initiative" (DSI) der Universität Zürich über alle Aspekte der Digitalisierung von Wissenschaft und Gesellschaft. Mit den Mitgliedern der SATW kommen nun weitere, renommierte Persönlichkeiten zu Wort. (Redaktion)

Loading

Mehr zum Thema

image

St.Galler Startup startet Pilotprojekt für E-Rezept

Die Initiative kommt vom Startup Onlinedoctor, das eine Plattform für Teledermatologie anbietet.

publiziert am 11.8.2022
image

In Zürich werden auch die Stühle smart

Im Rahmen von Smart City Zürich testet die Stadt neue Sensoren. Diese sollen an öffentlichen Stühlen Sitzdauer, Lärmpegel und mehr messen.

publiziert am 8.8.2022
image

Tessiner Startup xFarm sammelt 17 Millionen

Die Finanzierungsrunde des Anbieters einer Plattform für das Management von Bauernhöfen wird von Swisscom Ventures angeführt.

publiziert am 8.8.2022
image

ETH hat Augmented Reality für Zahnmediziner entwickelt

Game Developer des ETH Game Technology Centers haben eine Augmented-Reality-App programmiert, die in der Zahnmedizin die Prozesse des Knochenumbaus spielerisch vermittelt.

publiziert am 5.8.2022