HDS geht in "Hitachi Vantara" auf

21. September 2017, 09:31
  • international
  • hitachi vantara
image

Hitachi Data Systems (HDS), ein bekannter Name im Storage-Business, insbesondere auch in der Schweiz, verschwindet.

Hitachi Data Systems (HDS), ein bekannter Name im Storage-Business, insbesondere auch in der Schweiz, verschwindet. Wohlgemerkt – der Name, nicht das Unternehmen. Hitachi hat nämlich seine Storagetochter HDS mit den Internet-of-Things-Spezialisten der Hitachi Insight Group und der Analytics-Tochter Pentaho zum neuen Unternehmen "Hitachi Vantara" zusammengelegt. Die gab Hitachi am Dienstag an seiner Konferenz "Next" in Las Vegas bekannt.
Die Kombination macht schon klar: Beim neuen Unternehmen geht es unter dem allgegenwärtigen Stichwort "Daten" beziehungsweise "data driven" vor allem um Lösungen im Bereich IoT, Big Data und Analytics, während die reine Storage-Technologie, zumindest teilweise, in den Hintergrund rückt.
Die Gründung von Vantara hat aber noch einen weiteren strategischen Aspekt: Das neue Unternehmen soll das Potential von Hitachi im IT-Bereich mit seinem Know-how im Bereich Operational Technology (OT), also klassischer Industrietechnologie, kombinieren. Für letzteres soll Vantara auch weitere Ressourcen aus dem Hitachi-Konzern hinzuziehen. Der japanische Konzern sieht sich nämlich gerade im Bereich IoT in einer Sonderrolle: Als Konzern deckt man nicht nur die IT-Technologie ab, Hitachi baut auch Klimageräte, Bagger, Züge, ganze Kraftwerke und vieles mehr. Man glaubt deshalb auf diesem Gebiet nicht nur das IT-Know-how zu haben, sondern auch die Bedürfnisse von Industriekunden bestens zu kennen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023