HDS holt Daniel Oberholzer als Channelchef

2. März 2011, 05:11
  • people & jobs
  • hitachi
  • channel
image

Der bisherige Sun-/Oracle-Mann soll das Partnernetzwerk des Storage-Spezialisten weiterbringen.

Der bisherige Sun-/Oracle-Mann soll das Partnernetzwerk des Storage-Spezialisten weiterbringen.
Bei Hitachi Data Systems (HDS) Schweiz hat Anfang Januar Daniel Oberholzer (Foto) als neuer Channel Sales Manager die Verantwortung für die Betreuung von Distis und Channel-Vertriebspartnern übernommen. Oberholzer ist Nachfolger von Stefan Mohn, der im letzten November zu Ruf Informatik wechselte, wo er nun als Manager für Softwareentwicklung und Support fungiert.
Oberholzer soll für HDS die strategische Weiterentwicklung des Partner-Netzwerkes vorantreiben. Im Vordergrund stehen dabei die Partnerschaften im Rahmen des "TrueNorth"-Channelprogramms.
Daniel Oberholzer war acht Jahre lang bis in diesem Dezember Channel-Sales-Manager bei Sun Schweiz, beziehungsweise seit der Übernahme von Sun durch Oracle bei Oracle Schweiz. Davor arbeitete er unter anderem auch bei Microsoft, Compaq, IBM Schweiz und Commcare. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt: Die Lieferprobleme halten an

Der westeuropäische PC-Markt liegt trotz leichtem Rückgang über Vor-Pandemie-Niveau. Lieferengpässe und geopolitische Spannungen bremsen den Absatz.

publiziert am 18.5.2022
image

Cloudera holt Philippe Picalek von Oracle

Philippe Picalek übernimmt den Vertrieb in der Schweiz und soll wichtige Telco- und Finanzkunden in Deutschland betreuen.

publiziert am 18.5.2022
image

Ti&m expandiert nach Basel

Der IT-Dienstleister will in Basel nicht nur neue Kunden finden, sondern sich auch ein neues Gebiet zur Personalrekrutierung erschliessen.

publiziert am 17.5.2022
image

Microsofts globaler Channelchef geht von Bord

Der Microsoft-Veteran Rodney Clark wechselt nach nur einem Jahr auf seinem Posten zu einem Partnerunternehmen.

publiziert am 17.5.2022