HDS holt neuen EMEA Channel-Chef

7. September 2005, 13:57
  • people & jobs
image

Der EMC-Konkurrent Hitachi Data Systems (HDS) hat Philippe Fossé zum "Senior Director for Channels" in der Region EMEA (Europa, mittlerer Osten und Afrika) ernannt.

Der EMC-Konkurrent Hitachi Data Systems (HDS) hat Philippe Fossé zum "Senior Director for Channels" in der Region EMEA (Europa, mittlerer Osten und Afrika) ernannt. Fossé war zuletzt Europachef des US Storage-Spezialisten Xiotech und zuvor bei McData für das europaweite Channel-Business zuständig.
Fossé, der direkt Europachef Michael Väth unterstellt ist, soll für HDS die vorhandenen Beziehungen zum High-End-Channel ausbauen und auch neue Partner gewinnen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023