HDS und Sun verlängern Partnerschaft bis 2010

21. September 2006, 15:30
  • storage
image

Hitachi Data Systems (HDS) und Sun Microsystems haben ihre Partnerschaft bis 2010 verlängert.

Hitachi Data Systems (HDS) und Sun Microsystems haben ihre Partnerschaft bis 2010 verlängert. Dies berichten heute österreichische Medien unter Berufung auf eine Pressekonferenz im Rahmen des "Storage Summit" in Wien. HDS stellt für Sun Storage-Software für den High-End-Bereich her, die unter dem Sun-Label verkauft wird. Die beiden Unternehmen schlossen 2001 erstmals einen gemeinsamen Vertrag ab und verlängerten ihn vor drei Jahren.
Die Kooperation im Bereich Lizenzierung, Distribution und Serviceleistung der Produkte scheint gefestigter denn je. Wie 'pressetext' schreibt, erkannte man vor fünf Jahren noch eine "gewisse Wettbewerbssituation" zwischen den beiden Unternehmen. Über diese Situation ist man heute hinweg. "Dies ist eine Partnerschaft, die bereits gefestigt ist. Wir sind heute in der glücklichen Position, von den Ergebnissen zu profitieren", sagt der Chef von Sun Austria, Bernhard Isemann, gegenüber 'pressetext'. Einige Geschäftsbereiche würden sich zwar überschneiden, daraus ergebe sich aber kein negativer Einfluss.
Hitachi-Vertreter sagten in Wien, die verlängerte Partnerschaft sei vor allem wichtig, um in jenen Ländern aktiv zu werden, wo bisher nur Sun präsent ist. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

CSCS: ETH vergibt 30 Millionen "freihändig" an HPE

Zur Speichererweiterung des Shasta Systems des "Alps"-Supercomputers am Hochleistungsrechenzentrum in Lugano hat die ETH einen Grossauftrag vergeben.

publiziert am 14.7.2022
image

ETH sichert sich IBM-Speicherhardware für 32 Millionen

Freihändig hat Big Blue den Kauf und die Wartung von Speicherlösungen zugesprochen bekommen. Laut dem ETH-CIO Rui Brandao handelt es sich um einen Rahmenvertrag ohne Lieferverpflichtung.

publiziert am 11.7.2022
image

Alle HPE-Storage gibt's künftig im Cloud-Betriebsmodell

Plattform-, Infrastruktur- und Daten-Services: HPE lancierte vor Kunden neue Angebote und kündigte das Aus eines Speichers an.

publiziert am 5.5.2021
image

Dell stellt seine langfristige As-a-Service-Strategie vor

So verkaufen wir Produkte, so bauen wir Produkte, so finanzieren wir Produkte, sagt Dell über Project Apex.

publiziert am 21.10.2020