HDS (und Sun) "virtualisieren" EMC-Boxen

24. Januar 2005, 16:52
    image

    "Virtualisierung" ist schon länger ein gerne benutztes Schlagwort in der IT-Industrie.

    "Virtualisierung" ist schon länger ein gerne benutztes Schlagwort in der IT-Industrie. Gemeint ist das gemeinsame Verwalten, Zuordnen und Benützen von Rechen- und Speicherkapazitäten. Während verschiedene Hersteller seit Jahren von "Virtualisierung" sprechen, scheint es in der Praxis noch recht schwierig, die Komponenten verschiedener Hersteller zu "virtuellen" Einheiten zusammenzufassen.
    Nun meldet der Speicher-Spezialist Hitachi Data Systems (HDS) einen Durchbruch. Mit der 'TagmaStore Universal Storage Platform' (USP) lassen sich gemäss Herstellerangaben neu verschiedene Speichersysteme von EMC als "virtuellen" Teil einer HDS-Umgebung einbinden. Namentlich genannt werden die Symmetrix DMX 800, 1000, 2000, 3000 und Symmetrix 300, 5000 und 8000. Ende Januar sollen die Midrange-Systeme von EMC (Clariion CX) dazu kommen.
    Sun Microsystems verkauft das Highend-System und die "Universal Storage Platform" von HDS unter dem Namen StorEdge9990 und vermeldet (logischerweise) ebenfalls, nun EMC-Systeme einbinden und in einer Konsole verwalten zu können. Zusammen mit dem "storagefreundlichsten Betriebssystem der Welt" (Solaris natürlich), werde das System den Kunden helfen, ihre Infrastruktur zu vereinfachen und mehr aus den Investitionen herauszuholen. (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Cybersecurity bei EY

    Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

    image

    Swift schlägt zentrales Gateway für digitale Landeswährungen vor

    Digitale Landeswährungen sind weltweit ein Thema für Zentralbanken. Swift glaubt, dass man sie relativ einfach über einen zentralen Hub vernetzen könnte.

    publiziert am 5.10.2022
    image

    Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

    Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

    publiziert am 5.10.2022
    image

    BIZ macht Vorschläge für Bigtech-Regulierungen

    Damit die grossen Tech-Unternehmen im Finanzbereich keine marktbeherrschende Stellung einnehmen können, werden im Institut zwei verschiedene Ansätze diskutiert.

    publiziert am 5.10.2022