Heinz Rudin wird Verkaufschef bei FileNet Schweiz

31. Oktober 2006 um 10:49
  • people & jobs
image

Heinz Rudin wechselt von Opatros zu FileNet Schweiz und übernimmt dort ab dem 1.

Heinz Rudin wechselt von Opatros zu FileNet Schweiz und übernimmt dort ab dem 1. November den Posten des Sales Directors. FileNet, Hersteller von Enterprise Content Management-Lösungen gehört seit diesem Monat offiziell IBM. Rudin glaubt, dass dies Vorteile bringen wird: "Enterprise Content Management ist ein Thema das viele Unternehmen nach wie vor nur unzureichend gelöst haben. Zwar sind verschiedene Technologien im Einsatz, doch fehlt es an Integration und Konsequenz in der Anwendung. Daher sehe ich für die Unternehmenssoftware von FileNet in diesem Bereich ein hohes Potenzial im Markt, mit grossem Synergiepotenzial durch die Übernahme durch IBM."
Rudin arbeitete zuletzt bei Optaros und zuvor bei Novell/Cambridge Technology Partners als Sales Director. Seine Karriere in der IT-Industrie begann bei Digital Equipment und führte ihn danach zu Hewlett-Packard Schweiz, wo er für das Outsourcing-Geschäft zuständig war. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Radicant verkleinert Geschäftsleitung

Co-Gründer und Chief Product Officer Rouven Leuener verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die Geschäftsleitung wird von sechs auf fünf Personen reduziert.

publiziert am 16.4.2024
image

Zürcher Sicher­heits­direktion sucht CISO

Im Rahmen einer Nach­folge­regelung ist die Sicher­heits­direktion des Kantons Zürich auf der Suche nach einer oder einem Informations­sicher­heits­beauftragten.

publiziert am 16.4.2024
image

Geschäftsführer Serge Frech geht weg von ICT-Berufsbildung

Der Verband hat bereits mit der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger begonnen.

publiziert am 16.4.2024
image

CKW ernennt neuen Leiter des Netz-Bereichs

Thomas Reithofer verantwortete bisher den Geschäftsbereich Energie. Sein Vorgänger orientiert sich beruflich neu.

publiziert am 15.4.2024