Herr Dell kauft Dell

3. Juli 2008, 14:03
  • international
  • dell technologies
image

Der Kurs der Dell-Aktien ist gestern zwischenzeitlich um fast 4 Prozentpunkte gestiegen.

Der Kurs der Dell-Aktien ist gestern zwischenzeitlich um fast 4 Prozentpunkte gestiegen. Dies nachdem bekannt geworden war, dass Gründer und CEO Michael Dell Anteile an seinem eigenen Unternehmen im Wert von rund 100 Millionen Dollar gekauft hatte. Der PC-Hersteller hat kürzlich den besten Quartalsumsatz seit mehr als zwei Jahren erzielt, der Aktienkurs scheint sich vom tiefsten Stand seit sechs Jahren zu erholen. Analysten werteten die Aktion gegenüber 'marketwatch.com' als Signal für den Glauben an den Turnaround. (aa)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

SBB wählen Hersteller für x86-Erneuerung

Für die kontinuierliche Erneuerung von Serversystemen schliesst der Bahnbetrieb Rahmenverträge über 6 Millionen Franken ab. Zum Zug kommen Dell, HPE und Lenovo.

publiziert am 19.9.2022
image

EVGA stellt Produktion von Grafikkarten ein

Als Grund für das Ende nennt der Hardware-Hersteller Probleme in der Zusammenarbeit mit dem Chipproduzenten Nvidia.

publiziert am 19.9.2022