Hilfe! Das Microsoft-Auto kommt

21. Oktober 2004, 11:35
  • technologien
image

Software und Elektronik machen heute schon einen Drittel der Kosten eines Autos aus. Der Anteil soll noch steigen. Logisch, dass Microsoft in den Markt einsteigen will.

Auto-Hersteller sind auch Software-Hersteller. Und Software-Hersteller wollen auch Auto-Hersteller (oder zumindest Zulieferer) sein. So zeigte Microsoft an der zur Zeit stattfindenen Konferenz "Convergence" in der Auto-Stadt Detroit zwei Autos, die mit Microsoft-PCs ausgestattet sind. Die PCs laufen auf dem Betriebssystem "Windows Automotive", das auf Windows CE basiert.
Die beiden Autos, ein Hummer (jene Panzer für ängstliche Grossstadt-Cowboys) und ein Volvo, besitzen einen Internet-Anschluss und hören auf Sprachkommandos. Damit kann man den Karren dann mit Diensten wie (surprise!) MSN verbinden. So könne man den Wagen beispielsweise anweisen, die Route zur nächsten Tankstelle mit dem günstigsten Benzin aufzuzeigen, wie der US Online-Newsletter 'CNET news.com' berichtet.
Natürlich ist Microsoft nicht der einzige Hersteller, der auf den potentiell riesigen Markt zielt. So baut IBM ein Linux-basierten Navigationssystem für Honda, wie news.com weiss.
Wir hingegen wissen, dass wir gewisse Kernfunktionen von fahrbaren Untersätzen nicht gerne Microsoft überlassen würden. Mein alter Töff spinnt schon so genug. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022 1