Hirt nun Dell Premier Partner

13. Oktober 2016, 12:49
  • channel
image

In den kommenden Wochen und Monaten wird sich wohl ein überwiegender Teil der bisherigen EMC-Partner neu als Dell-Partner zertifizieren lassen.

In den kommenden Wochen und Monaten wird sich wohl ein überwiegender Teil der bisherigen EMC-Partner neu als Dell-Partner zertifizieren lassen. Einer, der dies bereits hinter sich hat, ist der Zürcher Systemintegrator und Storage-Spezialist Hirt Informatik. Das Unternehmen ist ins Dell-Channelprogramm aufgenommen und als Premier-Partner eingestuft worden.
Für diese Einstufung ist laut Hirt ein entsprechender Umsatz vonnöten sowie der Nachweis, dass man sowohl im Verkauf als auch im Implementierungsbereich über genügend Mitarbeitende mit den entsprechenden Akkreditierungen oder Zertifikaten verfügt.
Hirt Informatik wird laut Managing-Director Michael Heegewald seinen Kunden nicht nur wie bisher die EMC-Produkte, sondern auch die komplementären Produkte von Dell anbieten. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

HP Schweiz: "Poly öffnet uns neue Möglichkeiten"

Die Poly-Integration sei eines der Highlights in seiner neuen Rolle gewesen, sagte Schweiz-Chef Peter Zanoni vor Medien. Gemeinsam mit Channel-Chef Christian Rizzo lieferte er einen Einblick in die HP-Pläne.

publiziert am 8.2.2023
image

Der Security-Branche geht es gut

Während die Umsätze bei den grossen Tech-Konzernen einbrechen, haben die Security-Anbieter Tenable und Fortinet kräftig zugelegt.

publiziert am 8.2.2023
image

Erstaunliches Wachstum für Bechtle

Während das Geschäft für viele IT-Unternehmen Ende des letzten Jahres aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage stockte, meldet der deutsche IT-Konzern zweistellige Wachstumszahlen.

publiziert am 7.2.2023
image

Fujitsu spaltet seine Business Group auf

Der japanische IT-Dienstleister teilt seine Global Solutions Business Group in zwei separate Einheiten auf. Damit will Fujitsu schneller auf Bedürfnisse reagieren können.

publiziert am 6.2.2023