AWS-Veteran wechselt zu Microsoft

27. August 2021, 10:53
image

Nach über 20 Jahren in leitender Position bei AWS ist Charlie Bell nun in der Führungs­mannschaft des Cloud-Konkurrenten Microsoft gelandet.

Microsoft habe mit Charlie Bell einen hochrangigen Cloud-Veteranen von Amazon und Verbündeten von dessen CEO Andy Jassy eingestellt, schreibt unter anderem 'CBNC'. Es handle sich um einen der seltenen Wechsel auf Führungsebene bei den führenden Rivalen im Cloud-Business. Laut dem Blatt sei dieser Schritt ein Sieg für Microsoft, das mit Azure versuche, dem Marktführer AWS Anteile abzunehmen. 
Bell sei als offensichtlicher Nachfolger von Andy Jassy für den Chefposten des Cloud-Geschäfts gehandelt worden, als dieser von Jeff Bezos zum CEO von Amazon ernannt worden war. Zum Zuge gekommen war dann aber Adam Selipsky, heisst es zu den Hintergründen beim 'WSJ'.
Bell verbrachte mehr als zwei Jahrzehnte bei AWS, gehörte viele Jahre lang zu Amazons Top-Führungskräften und war als Senior Vice President unter anderem für die Preisgestaltung, die Softwareentwicklung, den Servicebetrieb und die Finanzergebnisse der Cloud-Sparte zuständig. Sein Abgang erfolgt, ohne dass im Moment schon klar ist, welche Rolle Bell bei Microsoft übernimmt. Laut Unterlagen, die 'CNBC' eingesehenen hat, gehört er derzeit der Abteilung von Kathleen Hogan an, die als Executive Vice President und Chief Human Resources Officer für Microsoft arbeitet. Doch das dürfte bei Bells Qualifikation nur vorübergehend sein. 
'CNBC' erinnert daran, dass Amazon bereits früher Klagen gegen Mitarbeiter eingereicht habe, die zu konkurrierenden Unternehmen gewechselt sind. Anfragen zum Wechsel von Bell, seien bisher aber weder von AWS noch von Microsoft beantwortet worden. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022