AWS-Veteran wechselt zu Microsoft

27. August 2021, 10:53
image

Nach über 20 Jahren in leitender Position bei AWS ist Charlie Bell nun in der Führungs­mannschaft des Cloud-Konkurrenten Microsoft gelandet.

Microsoft habe mit Charlie Bell einen hochrangigen Cloud-Veteranen von Amazon und Verbündeten von dessen CEO Andy Jassy eingestellt, schreibt unter anderem 'CBNC'. Es handle sich um einen der seltenen Wechsel auf Führungsebene bei den führenden Rivalen im Cloud-Business. Laut dem Blatt sei dieser Schritt ein Sieg für Microsoft, das mit Azure versuche, dem Marktführer AWS Anteile abzunehmen. 
Bell sei als offensichtlicher Nachfolger von Andy Jassy für den Chefposten des Cloud-Geschäfts gehandelt worden, als dieser von Jeff Bezos zum CEO von Amazon ernannt worden war. Zum Zuge gekommen war dann aber Adam Selipsky, heisst es zu den Hintergründen beim 'WSJ'.
Bell verbrachte mehr als zwei Jahrzehnte bei AWS, gehörte viele Jahre lang zu Amazons Top-Führungskräften und war als Senior Vice President unter anderem für die Preisgestaltung, die Softwareentwicklung, den Servicebetrieb und die Finanzergebnisse der Cloud-Sparte zuständig. Sein Abgang erfolgt, ohne dass im Moment schon klar ist, welche Rolle Bell bei Microsoft übernimmt. Laut Unterlagen, die 'CNBC' eingesehenen hat, gehört er derzeit der Abteilung von Kathleen Hogan an, die als Executive Vice President und Chief Human Resources Officer für Microsoft arbeitet. Doch das dürfte bei Bells Qualifikation nur vorübergehend sein. 
'CNBC' erinnert daran, dass Amazon bereits früher Klagen gegen Mitarbeiter eingereicht habe, die zu konkurrierenden Unternehmen gewechselt sind. Anfragen zum Wechsel von Bell, seien bisher aber weder von AWS noch von Microsoft beantwortet worden. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwerer Schlag gegen eine der erfolgreichsten Ransomware-Banden

Die Gruppe Hive hatte unter anderen Emil Frey und Media Markt attackiert. Jetzt haben das FBI, Europol und weitere Behörden die Hive-Infrastruktur ausgeschaltet.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023