Höchste Zertifizierung für iSource

6. August 2013, 15:44
  • outsourcing
image

Als erster Outsourcing- und Cloud-Anbieter für KMU in der Schweiz habe iSource sein internes Kontrollsystem nach dem derzeit höchsten internationalen Standard ISAE 3402 Typ II (International Standard on Assurance Engagements) zertifiziert, teilt das Glattbrugger Unternehmen mit.

Als erster Outsourcing- und Cloud-Anbieter für KMU in der Schweiz habe iSource sein internes Kontrollsystem nach dem derzeit höchsten internationalen Standard ISAE 3402 Typ II (International Standard on Assurance Engagements) zertifiziert, teilt das Glattbrugger Unternehmen mit. Mit dieser weltweit gültigen Norm wird jährlich von einem Wirtschaftsprüfungsunternehmen die Angemessenheit und Wirksamkeit des internen Kontrollsystems überprüft und dokumentiert. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Visana lagert IT an Inventx aus

Der Versicherer lagert das Kernsystem Syrius sowie Umsysteme, Service Desk und SOC an Inventx aus. 40 Visana-Mitarbeitende wechseln zum IT-Dienstleister.

publiziert am 25.11.2022
image

SIX lagert das Management seiner Mainframes aus

Der Schweizer Börsenbetreiber hat einen Vertrag über 10 Millionen Franken mit Atos unterzeichnet. Mehrere SIX-Mitarbeitende wechseln zum Techkonzern.

publiziert am 22.11.2022
image

Die Infrastruktur-Gigan­ten müssen sich transfor­mieren

DXC und Kyndryl melden 10% Umsatzrückgang, sehen sich aber auf gutem Weg.

publiziert am 5.8.2022
image

Axa verlängert Outsourcing mit Centris

Nach einer fünfjährigen Zusammenarbeit verlängert der Versicherungs­konzern seinen Outsourcing-Vertrag mit dem Solothurner IT-Dienstleister bis 2030.

publiziert am 27.4.2022