Hoher Lohn für SAP-Chef trotz Kritik der Aktionäre

17. Mai 2018, 15:30
  • international
  • sap
image

An der Hauptversammlung von SAP seien allen Vorschlägen der Verwaltung zugestimmt worden.

An der Hauptversammlung von SAP seien allen Vorschlägen der Verwaltung zugestimmt worden. Nach 1,25 Euro letztes Jahr erhalten die SAP-Aktionäre für das Geschäftsjahr 2017 eine Dividende von 1,40. Damit beträgt die Ausschüttung knapp 1,7 Milliarden Euro, wie der Softwarehersteller mitteilt.
Laut 'Channel Observer' war an der Versammlung auch die Vergütung des Vorstands ein Thema, die letztes Jahr kritisiert worden sei. Man habe die Kritik sehr ernst genommen, zitiert das Magazin den SAP-Mitgründer Hasso Plattner, und man habe den Dialog gesucht. Es gebe nun ein transparentes System für die Gehälter der Manager. Ausserdem berichte die Softwareschmiede nun detaillierter über die Arbeit des Aufsichtsrats. Von den Aktionären habe es dafür Lob gegeben, so der Bericht.
Der SAP-Mitgründer verteidigte dennoch die hohen Gehälter für Bill McDermott und die weiteren Manager. Man müsse international wettbewerbsfähig sein, sagte er laut 'Channel Observer' weiter. Laut 'Finanzen.ch' verdiente SAP-Chef McDermott im Jahr 2017 fast 22 Millionen Euro. Mehr als die Hälfte davon stamme aus langfristigen Komponenten, die unter anderem vom Aktienkurs abhängen und erst mit Verzögerung ausbezahlt würden. Während die transparentere Vergütung bei SAP von der Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz (DSW) gelobt wird, gibt es dennoch Kritik für das hohe Gehalt des Firmenchefs. Die 22 Millionen Euro würden nicht "in die deutsche Landschaft" passen, zitiert 'Finanzen.ch' eine Vertreterin der DSW. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022
image

Huawei schliesst Online-Shop in Russland

Der chinesische Konzern stellt seine Verkäufe via Internet in Russland ein, macht aber keine Angaben zu seinen weiteren Plänen.

publiziert am 4.8.2022