Home-Electronics-Mann wird Netzwoche-Chef

3. Dezember 2010, 10:58
  • people & jobs
image

Der Verlag Netzmedien hat einen Nachfolger für den --/frontend/insidechannels?_d=_article&site=ic&news.

Der Verlag Netzmedien hat einen Nachfolger für den abtretenden gegenwärtigen Chefredaktor der ICT-Zeitschrift 'Netzwoche', Thomas Brenzikofer, bestimmt. René Mosbacher, der Brenzikofers Job Anfang März des nächsten Jahres übernehmen wird, ist gegenwärtig noch Chefredaktor der Zeitschrift 'HomeElectronics' und publizistischer Leiter des p. a. media Verlags.
Mosbacher hat Chemie studiert. In seiner journalistischen Karriere arbeitete er unter anderem auch als technischer Redaktor und PR-Verantwortlicher für Sulzer, als Redaktionsleiter der Fachzeitschriften 'Gebäudetechnik' und 'Faktor' sowie als Chefredaktor des 'kommunalmagazins'. (hjm)
(Interessenbindung: Die 'Netzwoche' ist ein Konkurrent von inside-it.ch und inside-channels.ch)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie fanden Sie inside-it.ch im Jahr 2022?

Jetzt wollen wir mal zuhören, statt rausposaunen: Was haben wir heuer gut, was schlecht gemacht? Wir laden zum Jahresrückblick.

publiziert am 29.11.2022
image

Fachkräftemangel spitzt sich "drastisch" zu

Stellen für IT-Fachleute lassen sich laut Adecco derzeit nur sehr schwer besetzen. Gerade Software-Entwickler und -Ent­wickler­innen werden händeringend gesucht.

publiziert am 29.11.2022
image

Oscar Schwark ist neuer Chef von Econis

Ein "Vielgereister" in der Schweizer IT-Branche hat das Steuer beim Dietiker IT-Dienstleister übernommen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022