Home-Electronics-Mann wird Netzwoche-Chef

3. Dezember 2010, 10:58
  • people & jobs
image

Der Verlag Netzmedien hat einen Nachfolger für den --/frontend/insidechannels?_d=_article&site=ic&news.

Der Verlag Netzmedien hat einen Nachfolger für den abtretenden gegenwärtigen Chefredaktor der ICT-Zeitschrift 'Netzwoche', Thomas Brenzikofer, bestimmt. René Mosbacher, der Brenzikofers Job Anfang März des nächsten Jahres übernehmen wird, ist gegenwärtig noch Chefredaktor der Zeitschrift 'HomeElectronics' und publizistischer Leiter des p. a. media Verlags.
Mosbacher hat Chemie studiert. In seiner journalistischen Karriere arbeitete er unter anderem auch als technischer Redaktor und PR-Verantwortlicher für Sulzer, als Redaktionsleiter der Fachzeitschriften 'Gebäudetechnik' und 'Faktor' sowie als Chefredaktor des 'kommunalmagazins'. (hjm)
(Interessenbindung: Die 'Netzwoche' ist ein Konkurrent von inside-it.ch und inside-channels.ch)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die Gewinner der nationalen Informatik-Olympiade

Die 4 Goldmedaillen-Gewinner werden die Schweiz am internationalen Wettkampf vertreten. Sie haben sich gegen über 200 Teilnehmende durchgesetzt.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

publiziert am 24.5.2022
image

Adesso will künftig auch CIOs beraten

Zuständig für den Aufbau des neuen Geschäftszweigs "CIO Advisory" in der Schweiz wird Jean-Jacques Pittet sein, der auch im Management Board Einsitz nehmen wird.

publiziert am 24.5.2022
image

Inseya ernennt neuen CTO

Als Chief Technology Officer soll Stephan Gautschi die Bereiche SASE Cato Cloud und Sentinelone beim Schweizer Security-Unternehmen stärken.

publiziert am 23.5.2022