Host Europe greift erneut zu

17. Dezember 2014, 16:23
  • telco
  • übernahme
  • schweiz
  • deutschland
image

Die britische Host Europe Group (HEG) übernimmt den deutschen Hoster Intergenia --http://www.

Die britische Host Europe Group (HEG) übernimmt den deutschen Hoster Intergenia zum Preis von 210 Millionen Euro.
In den Rechenzentren von Intergenia laufen über zwei Millionen aktive Websites sowie rund 40'000 Kundenserver. Die Host Europe Group verwaltet über sechs Millionen Domains und mehr als eine Million Kunden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Software-Schmiede Magnolia geht an deutschen Investor Genui

Der Basler Anbieter von Content-Management-Systemen hat einen neuen Besitzer gefunden. Mit zusätzlichem Kapital soll das internationale Wachstum von Magnolia angetrieben werden.

publiziert am 10.8.2022
image

Post erwirbt Mehrheit an EPD-Betreiber Axsana

Der Konzern erhofft sich mit dem Zukauf einen Schub für das elektronische Patientendossier und will eine einheitliche Infrastruktur schaffen.

publiziert am 9.8.2022
image

In Zürich werden auch die Stühle smart

Im Rahmen von Smart City Zürich testet die Stadt neue Sensoren. Diese sollen an öffentlichen Stühlen Sitzdauer, Lärmpegel und mehr messen.

publiziert am 8.8.2022
image

Google wird bald Nachbar von AWS am Zürcher Seeufer

Google baut seine Büro­räumlichkeiten in Zürich weiter aus und zieht demnächst im ehemaligen Schweizer IBM-Hauptsitz ein. In der Nähe hat sich bereits AWS eingerichtet.

publiziert am 8.8.2022