Hoster in Rust auf Achterbahnfahrt

24. Januar 2011, 13:14
  • hosting
  • konferenz
image

Die nach eigenen Angaben grösste Webhosting-Konferenz der Welt zieht von Köln in den Europapark im deutschen Rust.

Die nach eigenen Angaben grösste Webhosting-Konferenz der Welt zieht von Köln in den Europapark im deutschen Rust. Vom 22. bis 25. März finden dort die siebten "WorldHostingDays" statt. Wie die Veranstalter in einer Mitteilung schreiben, ist die Online-Besucherregistrierung ab sofort eröffnet.
An den Veranstaltungstagen finden Vorträge von "Vordenkern" und Diskussionen mit Experten zu aktuellen Themen aus der Hostingbranche statt, heisst es weiter. Parallel zu den Vorträgen zeigen Unternehmen wie Dell, HP, Microsoft, Parallels, VMware, oder Fujitsu und Intel ihre neusten Produkte. Ausserdem sei mit den Attraktionen des Europa-Parks sowie diversen Partys in den Abendstunden für Auflockerung und Networking-Möglichkeiten gesorgt, so die Veranstalter. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cubetech hat Hadorn übernommen

Die Mandate und das Hosting der Solothurner Webagentur sind an die Berner Digital-Agentur verkauft worden.

publiziert am 26.1.2022
image

Weisses Haus lud 30 Länder zu Ransomware-Konferenz ein

Für die Schweiz nahm unter anderem "Mr. Cyber" Florian Schütz am virtuellen Gipfel teil. Thematisiert wurde vor allem, wie der Missbrauch von Kryptowährungen wie Bitcoin verhindert werden kann.

publiziert am 14.10.2021
image

Label "Swiss Hosting" gewinnt immer mehr Unterstützung

Mehr als 120 Schweizer Firmen aus unterschiedlichen Segmenten wollen mit Schweizer Datenhaltung punkten.

publiziert am 18.2.2021
image

ABB baut seine langjährige Partnerschaft mit Tata aus

ABB Information Systems baut auch bei der Hosting-Infrastruktur und dem Cloud-Service-Management auf Tata.

publiziert am 10.9.2020