HP dominiert den Schweizer x86-Servermarkt

21. Februar 2007, 11:41
  • channel
  • hp
  • schweiz
  • wachstum
image

Mit einem Marktanteil von 51,9 Prozent, was laut IDC 29’060 Einheiten der insgesamt im Jahr 2006 verkauften 55’955 x86-Server bedeutet, hat HP seine dominante Rolle in diesem Marktsegment weiter ausgebaut.

Mit einem Marktanteil von 51,9 Prozent, was laut IDC 29’060 Einheiten der insgesamt im Jahr 2006 verkauften 55’955 x86-Server bedeutet, hat HP seine dominante Rolle in diesem Marktsegment weiter ausgebaut. Dabei konnte der Hersteller mit seiner ProLiant-Serie in einem um 6,6 Prozent geschrumpften Markt sogar noch um 4 Prozent wachsen. Die nächsten Konkurrenten erreichten nach Unternehmensangaben lediglich 18,5 respektive 11,7 Prozent. HP teilte allerdings nicht mit, um wen es sich dabei handelt. (tm)

Loading

Mehr zum Thema

image

HPE zeichnet Schweizer Partner aus

Der Channel trägt 60% zum HPE-Umsatz bei. Auch dieses Jahr ehrt der Hersteller seine besten Schweizer Partner.

publiziert am 31.1.2023
image

Wo steht die Schweiz bei der Digitalisierung?

Das Bundesamt für Statistik hat eine Reihe von Indikatoren gebüschelt. Eine klare Antwort geben sie nicht.

publiziert am 31.1.2023
image

Edtech-Startup Evulpo nimmt 7,7 Millionen Franken ein

Das Schweizer Startup hat an einer Finanzierungsrunde neues Geld gesammelt. Damit soll die E-Learning-Plattform über Europa hinaus wachsen.

publiziert am 30.1.2023
image

Competec hat eigene Marke für PC-Zubehör lanciert

Die neue Schweizer Marke Onit wurde bis jetzt nicht gross angekündigt. Das wird laut Competec bewusst so gehandhabt.

publiziert am 30.1.2023