HP hostet SAP in zürich

27. März 2009 um 15:28
  • business-software
  • sap
  • hp
  • zürich
image

HP hat in der Umgebung von Zürich ein Kompetenzzentrum für den externen Betrieb von SAP-Plattformen eröffnet.

HP hat in der Umgebung von Zürich ein Kompetenzzentrum für den externen Betrieb von SAP-Plattformen eröffnet. Wie es in einer Mitteilung heisst, wird in diesem Zentrum eine Infrastruktur für SAP-Lösungen auf der Basis eines hoch standardisierten Shared-Services-Konzeptes betrieben. Kunden bezahlen nur noch für den effektiven Verbrauch, vergleichbar mit dem Bezug von Strom.
Mit den HP Utility Sourcing Services (HP USS) können Kunden ihren SAP-Betrieb ins Kompetenzzentrum von HP auslagern. Erste Kunden hat HP schon. "Wir konnten unsere SAP-Umgebung innerhalb von drei Monaten migrieren", meint Hansjörg Büchler, CIO von Sulzer Pumps.
Wie HP weiter mitteilte, wurde der im letzten Jahr von HP übernommene Outsourcer EDS weltweit als erster SAP-Partner für die Run-SAP-Methodik zertifiziert. Run SAP ist ein Managementkonzept, das die reibungslose Einführung und den sicheren Betrieb von SAP-Lösungen sicherstellen soll. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Meta gibt seinen Slack-Konkurrenten Workplace auf

Einst hegte der US-Konzern grosse Pläne für den Kollaborationsdienst, in zwei Jahren ist aber Schluss. Meta will sich auf KI und das Metaverse fokussieren.

publiziert am 15.5.2024
image

SAP-Mitgründer Hasso Plattner tritt ab

Nach über 20 Jahren als Verwaltungsratsvorsitzender des ERP-Giganten gibt der Mitgründer seine Macht ab.

publiziert am 15.5.2024
image

Thomas Büchel verlässt Teamwork

Der "Teamworker der ersten Stunde" verlässt den SAP-Berater. Auf ihn folgt ein ebenfalls langjähriger Mitarbeiter.

publiziert am 14.5.2024
image

Swiss Digital Initiative trimmt Label auf KI

Mit einem aktualisierten Kriterienkatalog soll der vertrauenswürdige und verantwortungsvolle Einsatz von KI vorangetrieben werden.

publiziert am 14.5.2024