HP kauft Automatisierungsspezialist Stratavia

27. August 2010, 10:09
  • international
  • hp
  • automatisierung
  • übernahme
image

Der US-Computerkonzern Hewlett-Packard übernimmt das in Denver domizilierte Unternehmen Stratavia.

Der US-Computerkonzern Hewlett-Packard übernimmt das in Denver domizilierte Unternehmen Stratavia. Die Firma ist auf Software für die Automation von Datenbanken und Anwendungen spezialisiert. Wie HP in einer Mitteilung schreibt, sollen die Produkte von Stratavia HPs "Software and Solutions"-Portfolio ergänzen.
Finanzielle Details des Details gaben die Firmen nicht bekannt. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Jetzt liegt mit "Matter" der erste Smart-Home-Standard vor

Die Connectivity Standards Alliance mit Apple, Google, Amazon, Samsung und 280 weiteren Technikherstellern haben einen IoT-Standard verabschiedet.

publiziert am 5.10.2022
image

BIZ macht Vorschläge für Bigtech-Regulierungen

Damit die grossen Tech-Unternehmen im Finanzbereich keine marktbeherrschende Stellung einnehmen können, werden im Institut zwei verschiedene Ansätze diskutiert.

publiziert am 5.10.2022
image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Rechnen sich die Milliarden-Investitionen in das Metaverse?

Insgesamt 70 Milliarden Dollar will Meta für die Entwicklung seiner immersiven Techplattform aufbringen. So viel wie nie ein Tech-Konzern zuvor in neue Technologien investiert hat.

publiziert am 5.10.2022