HP kauft Storagesoftware-Anbieter PolyServe

27. Februar 2007 um 13:01
  • hp
  • storage
image

Hewlett-Packard hat gestern die Übernahme des US-amerikanischen Herstellers von Storage-Software PolyServe bekannt gegeben.

Hewlett-Packard hat gestern die Übernahme des US-amerikanischen Herstellers von Storage-Software PolyServe bekannt gegeben. Finanzielle Details zum Deal sind nicht bekannt. Der Kauf soll laut HP in den kommenden 60 Tagen abgeschlossen werden. Danach wird die Geschäftseinheit innerhalb der Technology Solutions Group in die StorageWorks Division integriert.
HP arbeitet bereits seit zwei Jahren mit PolyServe im Bereich NAS (Network Attached Storage) zusammen. Dessen Software läuft auf den Storage-Arrays und ProLiant-Servern von HP. PolyServe beschäftigt in Oregon 117 Angestellte und bereichert nun HP mit mehr als 500 Kunden. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Wie sich die Big-Tech-Logos veränderten

Microsoft schwor einst auf eine Heavy-Metal-Schrift. Apple begann mit Isaac Newton. Ein grafischer Rückblick.

publiziert am 23.4.2024
image

Nachlassende Umsätze für HP, HPE und Dell

Die drei traditionsreichen US-Hardwarehersteller können gerade nicht glänzen.

publiziert am 1.3.2024
image

HPE fordert 4 Milliarden Dollar von Autonomy-Verantwortlichen

Vor einem englischen Gericht wird darüber gestritten, wie viel Geld HPE durch die Übernahme von Autonomy verloren hat. Der Betrag könnte tiefer sein, als zuvor behauptet.

publiziert am 13.2.2024
image

Die Neuheiten der CES im Überblick

Während sich an der Tech-Messe in Las Vegas alles um Künstliche Intelligenz dreht, haben die Hersteller ihre neusten Geräte präsentiert. Wir liefern eine Übersicht.

publiziert am 11.1.2024