HP lanciert eigenen Dynamics-CRM-Cloud-Service

13. April 2011, 14:14
  • business-software
  • hp
  • cloud
image

HP bietet ab sofort einen Virtual-Private-Cloud-Service sowie dazugehörige Dienstleistungen beispielsweise für Migration und Anpassung für Microsofts Dynamics CRM 2011 an.

HP bietet ab sofort einen Virtual-Private-Cloud-Service sowie dazugehörige Dienstleistungen beispielsweise für Migration und Anpassung für Microsofts Dynamics CRM 2011 an. Unternehmen können dabei individuelle Implementationen der CRM-Lösung in den Rechenzentren von HP hosten lassen.
HP richtet sich damit an bestehende Dynamics-CRM-Anwender, welche ihre Lösung in die Cloud bringen wollen sowie Neuanwender, die gleich dort starten wollen. Im Visier stehen dabei wohl vor allem grössere Unternehmen, die trotz des Abschieds von der eigenen Infrastruktur eine höhere Flexibilität suchen, als sie ein Software-as-Service-Angebot in der Public-Cloud, wie es Microsoft selbst vor kurzem lanciert hat, bieten kann. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Datenschutzbedenken wegen M365: Microsoft wehrt sich heftig

In Deutschland, Frankreich und der Schweiz stehen M365-Anwendungen in der Kritik der Datenschützer. Microsoft erklärt, die Bedenken seien "dogmatischer Selbstzweck".

publiziert am 30.11.2022
image

Globus schliesst ERP-Carve-out ab

Der Detailhändler hat seine SAP-Systeme in eine neue Umgebung migriert. Nötig wurde dieser Schritt, weil das Unternehmen von Migros verkauft wurde.

publiziert am 30.11.2022
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

OVHcloud bekommt 200 Millionen Euro für neue RZs

Erstmals gewährt die Europäische Investitionsbank ein Darlehen im Cloud-Sektor. OVH will damit in Europa expandieren, und IDC anerkennt das Unternehmen neu als Hyperscaler.

publiziert am 28.11.2022