HP-Mann Donatelli folgt seinem Ex-Chef zu Oracle

19. Juni 2015 um 13:56
  • international
  • hp
  • oracle
image

Oracle hat einen Industrie-Veteranen an Bord geholt.

Oracle hat einen Industrie-Veteranen an Bord geholt. Wie das Unternehmen mitteilt, wird der ehemalige HP-Mann David Donatelli künftig Oracles Harware-Sparte leiten. Er verantwortet somit das Server-, Storage- und Netzwerkprodukte-Geschäft des Unternehmens.
Als Executive Vice President, Converged Infrastructure, werde er direkt an Oracle-co-CEO Mark Hurd berichten. Donatelli arbeitete bereits bei HP unter Hurd, bevor dieser 2010 gefeuert wurde und zu Oracle ging.
Donatelli war 22 Jahre lang für EMC tätig und wechselte 2009 zu HP, wie 'Business Insider' werde. (kjo)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

"Nachhaltigkeit erhält bei Ausschreibungen mehr Gewicht"

Der Schweiz-Chef von HP, Peter Zanoni, spricht im Interview über Niederlagen, Veränderungen bei Ausschreibungen, Fernzünder und die Konsolidierung in der Partnerlandschaft.

publiziert am 2.7.2024 1
image

Die ETH Zürich wechselt zu Managed Printing

Die Hochschule wird ihre alternden Geräte ersetzen und Drucker nicht mehr kaufen, sondern mieten. Lieferant ist HP.

publiziert am 28.6.2024 1
image

Stadt Zürich kauft Hardware für knapp 80 Millionen Franken

Das OIZ hat die Lieferanten gewählt, die in den kommenden Jahren Notebooks, Monitore und Zubehör für Stadtverwaltung und Schulen bereitstellen.

publiziert am 21.6.2024 2
image

Prozess gegen Autonomy-Gründer Lynch endet mit Freispruch

Der jahrelang anhaltende Rechtsstreit endet mit einer Überraschung.

publiziert am 7.6.2024