HP-Mann wird Chef von Swiss Post Solutions

2. Oktober 2014, 09:47
  • people & jobs
  • die post
  • hp
image

Der Leiter der europäischen BPO-Aktivitäten von HP übernimmt die Führung des BPO-Dienstleisters der Post.

Der Leiter der europäischen BPO-Aktivitäten von HP übernimmt die Führung des BPO-Dienstleisters der Post.
Die Post hat Jörg Vollmer (Foto) per 1. Januar 2015 zum Chef des BPO-Dienstleisters Swiss Post Solutions (SPS) ernannt. Der 47-jährige wird zugleich Mitglied der Konzernleitung der Post. Vollmer ist derzeit für das BPO-Geschäft von Hewlett-Packard im Raum EMEA zuständig. Er hat bei HP seit 2005 den Aufbau dieses Geschäftsbereichs in verschiedenen Funktionen geleitet und mehr als 6'000 Mitarbeitende in den Bereichen Dokumentenmanagement, Buchhaltung, Personalwesen und CRM geführt.
Der gebürtige Deutsche tritt die Nachfolge von Frank Marthaler an, der die Post Ende Juni 2014 verlassen hat. Der ehemalige IBM- und EDS-Mann Marthaler ist neu Verwaltungsrat beim ETH-Spinoff Swissquant. Das Unternehmen entwickelt Software- und Analysetools, unter anderem für die Finanzindustrie und Rohstoffhändler.
Die Berufung Vollmers sei "ein klares Signal für den weiteren Ausbau des Geschäfts Business Process Outsourcing", teilte die Post am Donnerstag mit. SPS hatte vor kurzem bereits den ehemaligen Ricoh-Chef Stefan Ammann an Bord geholt.
SPS bietet Lösungen für das Outsourcing von Geschäftsprozessen und für die sichere elektronische Kommunikation an. Der Bereich erwirtschaftet mit seinen 6'800 Mitarbeitenden in über zwanzig Ländern einen Umsatz von mehr als 600 Millionen Franken. Vollmer soll die eingeschlagene strategische Marktausrichtung weiterverfolgen, um insbesondere die Bereiche Dokumentenmanagement und Informationsverarbeitung zu stärken. Ein weiteres Ziel werde auch die Optimierung der Geschäftsprozesse anhand der Kundenbedürfnisse sein. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Post kauft schon wieder eine IT-Firma

Der Gelbe Riese geht erneut auf Einkaufstour und schnappt sich dabei das IT-Unternehmen Eoscop. Die 20 Mitarbeitenden der Firma behalten ihre Stelle.

publiziert am 4.10.2022
image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022
image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022