HP plant "Full Size"-Chromebook

30. Januar 2013, 14:08
  • hp
  • google
image

HP wird mit dem HP Pavilion-Chromebook in Kürze offenbar das bisher grösste Notebook mit Googles Cloud-Betriebssystem Chrome OS auf den Markt bringen.

HP wird mit dem HP Pavilion-Chromebook in Kürze offenbar das bisher grösste Notebook mit Googles Cloud-Betriebssystem Chrome OS auf den Markt bringen. Das Gerät richtet sich vor allem an Firmenkunden. Ausgestattet ist es mit einem 14-Zoll-Display mit 1366x768 Pixeln Auflösung.
Es basiert laut dem vorab einsehbaren Specsheet auf einem Intel Celeron 847 Prozessor mit 1,1 Gigahertz und zwei Rechenkernen. Der Chip wird zusammen mit 2-GB-RAM und 16-GB-Flash-Speicher verbaut - die eigentliche Festplatte fällt weg. Darüber hinaus wird es mit N-WLAN, Ethernet, einer Webcam, Bluetooth, Altec Lansing Lautsprecher, drei USB-2.0-Ports, einem HMDI-Ausgang sowie einem kombinierten Audioanschluss ausgestattet. Laut dem Specsheet könnte das HP Pavilion-Chromebook am 17. Februar auf dem Markt sein. Als Preis für das 1,8 Kilo schwere Gerät sind 330 Dollar angegeben. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

"Zoogler" sorgen sich um ihre Jobs

Wie viele Schweizer Arbeitsplätze vom weltweiten Stellenabbau bei Google betroffen sind, ist noch nicht klar.

publiziert am 25.1.2023
image

US-Kartellwächter klagen erneut gegen Google

Das Justizministerium wirft dem Konzern wettbewerbsfeindliche Methoden im Ad-Tech-Bereich vor und fordert eine Zerschlagung.

publiziert am 25.1.2023
image

Auch Google muss sparen – 12'000 Stellen weg

Nach Microsoft setzt auch Google im grossen Stil den Rotstift an und streicht 12'000 Jobs.

publiziert am 20.1.2023
image

Deutsches Bundeskartellamt mahnt Google ab

Google und Mutterkonzern Alphabet müssen ihre Daten­verarbeitungs­konditionen anpassen, so der Bonner Wettbewerbs­hüter. Nutzende hätten zu wenig Wahlmöglichkeiten.

publiziert am 11.1.2023