HP recycelt Tinten- und Tonerkassetten nun auch in der Schweiz

23. April 2013, 12:04
  • channel
  • hp
image

Im Rahmen des Recyclingprogramms --http://www8.

Im Rahmen des Recyclingprogramms "HP Planet Partners" können nun auch Schweizer Kunden gebrauchte Tonerkassetten und Tintenpatronen direkt an HP zurückgeben, damit sie wiederverwertet werden. In der Schweiz sowie Deutschland und Österreich arbeitet HP dafür neu mit dem IT-Recyclingspezialisten AfB Group zusammen. Dieser sammelt die Patronen und Kassetten und leitet sie ans HP-Recycling weiter.
Im Rahmen des HP-Recycling werden diese allerdings nicht etwa wieder aufgefüllt. Stattdessen wird ihr Kunststoff zur Herstellung neuer HP-Patronen benützt. Laut HP soll dies - Sammeln, Transport und Aufbereitung miteingerechnet - die Unmweltbelastung bei ihrer Herstellung um ein Drittel verringern. Insbesondere der Wasserbedarf sinke um 98 Prozent. Interessant wäre dabei allerdings auch ein Vergleich, der zeigt, wie diese Recycling-Methode im Vergleich zu einer Wiederauffüllung der verbrauchten Kassetten und Patronen abschneiden würde. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022
image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022