HP: Restrukturierung "sozusagen abgeschlossen", meint Hurd

17. November 2006 um 09:32
  • international
  • hp
  • geschäftszahlen
image

HP hat im vierten Quartal seines Geschäftsjahrs 2006, das am 31.

HP hat im vierten Quartal seines Geschäftsjahrs 2006, das am 31. Oktober endete, seinen Gewinn stark steigern können. Mit 1,7 Milliarden Reingewinn lag der Ertrag von HP rund viermal höher, als vor einem Jahr. Damals hatten zwar Sonderaufwendungen für die Restrukturierung von 1,1 Milliarden Dollar die Bilanz belastet, aber auch ohne Einrechnung von Sonderausgaben wäre der Gewinn gemäss HP um 27 Prozent gestiegen. Der Umsatz wuchs im Quartalsvergleich um 7 Prozent auf 24,6 Milliarden Dollar.
Für das ganze Jahr verbuchte HP eine Umsatzsteigerung von 6 Prozent auf 91,7 Milliarden Dollar – damit haben die "Blauen" die "grossen Blauen" – Big Blue IBM – knapp überholt und HP kann sich das Krönchen als grösste IT-Company der Welt aufsetzen. Der Jahresreingewinn stieg um satte 158 Prozent auf 6,2 Milliarden Dollar.
Die Gewinnsteigerung ist zum grössten Teil auf die bei HP durchgeführten Sparmassnahmen zurückzuführen. Wie HP-CEO Mark Hurd erklärte ist die von ihm angestossene Restrukturierung, der unter anderem rund 15300 Jobs zum Opfer fielen, nun weitgehend abgeschlossen. Was die HP-Angestellten mit Erleichterung zur Kenntnis nehmen dürften, ist für die Börsianer allerdings ein Wermutstropfen: Gewinnsprünge wie die Vorliegenden sind nämlich nun vorerst nicht mehr zu erwarten – die Gewinnsteigerung wird vor allem von der Umsatzsteigerung abhängen. Für das Geschäftsjahr 2007 erwartet HP ein Umsatzwachstum um 6 Prozent auf rund 97 Milliarden Dollar. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Sequotech Gruppe wächst deutlich

Die Schweizer Gruppe erreichte 2023 einen Umsatz von rund 43 Millionen Franken. Alle Unternehmen verzeichneten ein Wachstum.

publiziert am 13.6.2024
image

Umsatz bei VMware sinkt um 600 Millionen Dollar

Die ersten Quartalszahlen seit der Broadcom-Übernahme sind publik. Sie zeigen einen tieferen Umsatz, aber auch tiefere Kosten.

publiziert am 13.6.2024
image

Prozess gegen Autonomy-Gründer Lynch endet mit Freispruch

Der jahrelang anhaltende Rechtsstreit endet mit einer Überraschung.

publiziert am 7.6.2024
image

Ricoh erzielt mehr Umsatz, aber weniger Gewinn

Der Druckerhersteller hat 2023 mehr eingenommen als im Vorjahr. Schon bald sollen die Einnahmen aus dem Service-Geschäft mehr als die Hälfte ausmachen.

publiziert am 4.6.2024