HP Schweiz holt Rolf Kessler

30. April 2008, 08:58
  • people & jobs
  • hp
image

HP verstärkt Software-Sparte mit Zuzug von der Konkurrenz.

HP verstärkt Software-Sparte mit Zuzug von der Konkurrenz.
Wie Hewlett-Packard Schweiz heute mitteilt, wurde Rolf Kessler als neuer Leiter der Geschäftseinheit Software an Bord geholt. Kessler kennt man als Schweizer Country Manager des HP-Konkurrenten BMC. Erst vor einem Jahr übernahm er dort den Job als Chefbetreuer für Grosskunden im EMEA-Raum.
Kesslers Vorgänger, Manfred Eierle, steigt innerhalb von HP auf und wurde zum Manager BTO Solutions für die Region Westeuropa befördert. Eierle kam über die Übernahme von Mercury Software zu HP.
Der margenstarke Geschäftsbereich Software hat bei Hewlett-Packard einen immer wichtigeren Stellenwert. HP positioniert sich seit der Übernahme von Mercury als Spezialisten für 'Business Technology Optimization', sprich die Überwachung und Optimierung von komplexen, Performance-kritischen Hardware-Software-Umgebungen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023