HP übernimmt Cloud-Pionier Eucalyptus

12. September 2014, 11:29
image

Hewlett-Packard will Eucalyptus Systems übernehmen, ein 2007 gegründetes Open-Source-Startup.

Hewlett-Packard will Eucalyptus Systems übernehmen, ein 2007 gegründetes Open-Source-Startup. Eucalyptus ist eine Software, mit der Private- und Hybrid-Cloud-Umgebungen gebaut werden können. Das Jungunternehmen steht massgeblich hinter der mit Amazons Web Services kompatiblen Open-Source-Software. Über den Übernahmepreis wurde Stillschweigen vereinbart - in verschiedenen Medienberichten wird von weniger als 100 Millionen Dollar gesprochen. Im letzten Quartal dieses Jahres wird das Ganze über die Bühne gegangen sein, so HP in einer Mitteilung.
Dieser Zukauf hat auch personelle Konsequenzen. So wird Marten Mickos, CEO des Cloud-Experten und früherer Chef bei MySQL AB, nach Vollzug der Übernahme bei HP als Senior Vice President und Hauptverantwortlicher für das auf OpenStack basierende Cloud-Portfolio HP Helion fungieren. Martin Fink, gegenwärtiger Leiter von HPs Cloud-Business, behält seine Position als Technik-Chef und Leiter der HP Labs inne, wird sich dort aber vermehrt um neue Techniken wie die Computerarchitektur "The Machine" kümmern. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023