HPE entlässt in Grossbritannien

3. Juni 2016, 13:04
  • international
  • hpe
  • grossbritannien
image

Bei Hewlett-Packard Enterprise kommt es offenbar zu Entlassungen in Grossbritannien, wie --http://www.

Bei Hewlett-Packard Enterprise kommt es offenbar zu Entlassungen in Grossbritannien, wie 'The Channel' seien rund 1100 Jobs aufgrund von Redundanzen gefährdet, darunter knapp 800 IT-Outsourcing-Positionen (ITO).
Es werde nun erwartet, dass im dritten Quartal bis zu 500 Positionen in der Region gestrichen werden. Maurice Mattholie, HPE Vice President ITO UK, hat gegenüber dem Branchenblatt bestätigt, dass man mit den Arbeitnehmervertretungen im Gespräch sei. "HPE braucht eine effiziente Organisation mit einer wettbewerbsfähigen Kostenstruktur, um langfristig ein gesundes und nachhaltiges Business sicherzustellen", sagte er zu weiter. Gerüchte über einen Stellenabbau bei der Enterprise Services Division in Grossbritannien gab es bereits schon im März, noch bevor HPE die Abspaltung der Services-Sparte bekannt gegeben hat. (kjo)
Übrigens: Gefährdete IT-Professionals können ein sehr genaues Profil hinterlegen und werden dann per E-Mail über exakt passende Stellen informiert.

Loading

Mehr zum Thema

image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022
image

Inselstaat Tuvalu gründet "erste digitale Nation"

Der pazifische Inselstaat Tuvalu ist aufgrund des steigenden Meeresspiegels existenziell bedroht. Die Regierung möchte deshalb Land und Kultur in die Cloud verlegen.

publiziert am 18.11.2022
image

Schweizer Polizei verhaftet berüchtigten Cyberbanden-Chef

"Jabberzeus"-Anführer Vyacheslav "Tank" Penchukov wurde in Genf verhaftet. Schweizer Behörden wollen ihn nun an die USA ausliefern.

publiziert am 17.11.2022 3
image

Branchen-Chefs investieren gerne in die IT-Sicherheit

Viele Unternehmen automatisieren lieber die Sicherheit als die Cloud, zeigt der "2023 Global Tech Outlook" von Red Hat.

publiziert am 16.11.2022