HPE und Microsoft bringen Azure ins Kunden-RZ

28. September 2016, 09:21
  • cloud
  • azure
  • microsoft
  • hpe
  • rechenzentrum
image

Bereits Ende letzten Jahres haben Microsoft und Hewlett Packard Enterprise eine --http://www.

Bereits Ende letzten Jahres haben Microsoft und Hewlett Packard Enterprise eine vertiefte Partnerschaft angekündigt. HPE wird seinen Kunden Azure als bevorzugten Partner empfehlen und umgekehrt. HPE liefert für das hybride Cloud-Angebot die Infrastruktur. Nun hat HPE Details zum Angebot "HPE Microsoft Azure Stack" vorgestellt. Die Lösung soll ab Mitte nächsten Jahres verfügbar sein.
Bei HPE Microsoft Azure Stack handelt es sich um ein integriertes System, mit dem Unternehmen Azure-kompatible IaaS- und PaaS-Infrastruktur aus dem eigenen Rechenzentrum bereitstellen können, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit dem Azure Stack auf HPE-Systemen können Unternehmen oder Service Provider eine hybride Azure-Cloud-Plattform im eigenen RZ aufsetzen, die mit den public Azure-Cloud-Diensten kompatibel ist, schreibt HPE. Betrieben wird die Hybride Cloud auf dem HPE Server ProLiant DL 380, das laut Unternehmen ein vollständiges Compute-, Storage-, Networking- und Softwaresystem ist.
Portal und Beratung
Über ein Portal können IT-Anwender und Entwickler sowohl öffentliche als auch private Azure-Cloud-Dienste nutzen, um Ressourcen bereitzustellen oder Anwendungen aufzubauen. Zudem sollen diese leicht zwischen der Private und der Public Cloud zu verschieben sein.
HPE bietet zudem Beratung und Support für die Lösung. Das Angebot HPE Consulting für Azure Hybrid Cloud beinhaltet demnach Beratungs- und Implementierungs-Dienstleistungen. Dazu gehört etwa Hilfe im Bereich Security, Workload-Migration, Identitätsmanagement, Netzwerke sowie Backup und Wiederherstellung. Die Consulting-Dienstleistungen gibt es ab sofort, um Unternehmen bei der Planung zu unterstützen. HPE Microsoft Azure Stack soll Mitte nächsten Jahres verfügbar sein. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberangriff auf Infopro trifft auch Gemeinde Messen

Die Solothurner Gemeinde musste ihre Services nach einem Angriff herunterfahren. Derzeit kommuniziert sie über eine provisorische GMX-E-Mail-Adresse.

publiziert am 25.11.2022
image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Accenture: "Sovereign Cloud ist ein heisses Thema"

Oracle hat eine souveräne Cloud-Region für EU-Kunden und eine Art private Public Cloud angekündigt. Wir haben mit Oracle-Partner Accenture über den hiesigen Markt gesprochen.

publiziert am 25.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022