HPs Mikroserver bald keine Slideware mehr

4. April 2013, 09:47
  • international
  • hp
  • arm
image

Nächsten Montagabend wird Hewlett-Packard endlich die ersten so genannten Mikroserver vorstellen.

Nächsten Montagabend wird Hewlett-Packard endlich die ersten so genannten Mikroserver vorstellen. Über diese neuartigen Server, die den Stromverbrauch und den Platzbedarf von grossen Serversystemen massiv reduzieren sollen, spricht man schon lange, doch hat sich die Entwicklung offenbar etwas verzögert.
Die Erwartungen sind riesig: Die auf ARM-Prozessoren aufbauenden Server würden die Rechenzentren der Zukunft revolutionieren, heisst es, denn sie würden 89 Prozent weniger Energie und 94 Prozent weniger Platz verbrauchen und die Hardware-Kosten gegenüber klassischen X86-Servern um 63 Prozent reduzieren. Dies sagte HP-Chefin Meg Whitman an einer Telefonkonferenz anlässlich der letzten Präsentation der Geschäftszahlen. Allerdings wird auch diese Suppe nicht so heiss gegessen werden, wie sie die HP-Führung kocht, denn die Mikroserver eignen sich nur für bestimmte Anwendungen. So sind sie für grosse Serverfarmen von Web-Dienstleistern geeignet. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022