Huawei Schweiz baut Channel auf

7. Juli 2011, 09:47
  • telco
  • huawei
  • channel
  • schweiz
image

Forcierung des Enterprise-Geschäfts.

Forcierung des Enterprise-Geschäfts.
Wie schon Anfang Juni angekündigt. Was die Schweiz betrifft, befindet sich der Channel allerdings erst im Aufbau, wie auf Anfrage von inside-channels.ch zu erfahren war.
Huawei ist mittlerweile nicht nur ein Lieferant für Telekomfirmen, sondern in den drei Geschäftsbereichen Enterprise, Carrier und Consumer tätig. Die neue Division werde Lösungen in fast allen Bereichen der Unternehmens-ICT bieten: Netzwerk, Transport und Access, Rechenzentrum, Sicherheit, Unified Communication und Collaboration, Videokonferenz und Telepresence. Angesprochen werden lokale und globalen Industrie- und Enterprise-Kunden.
Felix Kamer, früher bei Swisscom und nun Verkaufschef bei Huawei Schweiz, meint: "Aus dem Carrier-Geschäft haben wir ein sehr starkes Produkt-Portfolio, welches wir neu auch den Geschäftskunden anbieten. In der Schweiz erweitern wir unser Team in Zürich und Bern um 12 Personen." (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gibt Swisscom im Glasfaserstreit nach?

Bald können private Kundinnen und Kunden bei Swisscom wieder Glasfaser-Anschlüsse bestellen – und zwar in Form einer P2P-Anbindung.

publiziert am 6.10.2022
image

Microsoft hostet E-Mail-Adressen des Schweizer Parlaments

Die Datenhaltung in der Schweiz ist von Microsoft vertraglich zugesichert. Die Lizenzen kosten 600 Franken pro Ratsmitglied und Jahr.

publiziert am 6.10.2022 2
image

Cyberkriminelle veröffentlichen Daten von Läderach

Einen Monat nach dem Cyberangriff auf den Schweizer Chocolatier sind mehrere Datenpakete im Darknet aufgetaucht. Läderach erklärt uns, die Situation genau zu beobachten.

publiziert am 6.10.2022
image

Bei Adesso kann man nun auch CISOs mieten

Der IT-Dienstleister erweitert sein Security-Service-Angebot.

publiziert am 6.10.2022