Huawei will in den Europa-Channel

23. Juni 2011, 15:44
  • huawei
  • reseller
  • channel
  • cloud
  • telco
  • europa
image

Roadshow soll potenzielle Reseller anlocken.

Roadshow soll potenzielle Reseller anlocken.
Der chinesische Telekom-Ausrüster Huawei will offenbar den europäischen Channel erobern. Innert weniger Wochen bis Monaten will Huawei in jedem europäischen Land präsent sein, und zwar mit zwei bis drei Distis pro Land. Das berichtet 'IT Europa'.
Als mögliche Partner genannt werden Tech Data, Avnet und Westcon. Mit lokalen Niederlassungen soll auch ein enger Kontakt zu Geschäftsgrosskunden möglich werden, wie Mario Fan, Chef der Sparte Enterprise Business in der Region Westeuropa sagte. Entsprechend werde im Channel auch mit Systemintegratoren und VARs diskutiert.
Das ist eine deutliche Ausweitung des Telco-Stammmarkts, wie 'IT Europa' vermerkt. In diese Kategorie dürfte auch ein Cloud-Angebot fallen, das Huawei langfristig etablieren wolle. Auch hier werden Reseller gesucht, die im Mid-Market aktiv sind.
Dieses Engagement im Channel will sich der chinesische Konzern, so Fan, zwei bis drei Prozent des Umsatzes kosten lassen. In den kommenden Wochen soll eine Roadshow in mehreren europäischen Ländern starten, um potenziellen Partnern die Chancen mit Huawei aufzuzeigen. (pk)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nächster Schritt zum Generationenwechsel bei Wortmann

Bei dem deutschen IT-Haus und Distributor tritt die Tochter des Gründers und Chefs, Svenja Wortmann, in die Geschäftsleitung ein.

publiziert am 7.10.2022
image

Sage bündelt Portfolio neu

Die ERP-Lösungen werden global im Bereich Business Management Systems zusammengefasst. Dazu gehört auch Sage 100, das damals nicht Teil des Sage-Infoniqa-Deals war.

publiziert am 7.10.2022
image

Badener Ableger von Aveniq zügelt in eine "Stadt in der Stadt"

Trotz mehr Homeoffice mietet sich die wachsende Firma wieder auf gleich grosser Fläche ein – eine Hausnummer weiter als bislang.

publiziert am 7.10.2022
image

Gibt Swisscom im Glasfaserstreit nach?

Bald können private Kundinnen und Kunden bei Swisscom wieder Glasfaser-Anschlüsse bestellen – und zwar in Form einer P2P-Anbindung.

publiziert am 6.10.2022 3