Huber+Suhner kauft noch mehr von EMC

7. September 2012, 14:10
  • erp/crm
  • sap
image

Der Pfäffiker Kabelhersteller Huber+Suhner hat sich für EMC VNX als Storage-Platform für "geschäftskritische Applikationen" entschieden, wie wir einer Pressemitteilung von EMC entnehmen.

Der Pfäffiker Kabelhersteller Huber+Suhner hat sich für EMC VNX als Storage-Platform für "geschäftskritische Applikationen" entschieden, wie wir einer Pressemitteilung von EMC entnehmen. Der Hightech-Betrieb setzt bereits Avamar und Data Domain fürs Backup ein.
Mit "geschäftskritischen Applikationen", dürfte SAP gemeint sein, das vor kurzem eingeführt worden ist. Die Einführung der neuen ERP-Lösung als Ersatz von Baan war von einigen Rumplern begleitet. So warf man im Februar 2010 das Beratungshaus IMG aus dem Projekt (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Die Entlassungswelle schwappt nach Europa

Bis jetzt haben die Entlassungen bei Big Tech vornehmlich den US-Arbeitsmarkt getroffen. Nun will auch SAP 3000 Jobs streichen und Kosten senken.

publiziert am 26.1.2023
image

Aktivistischer Investor steigt mit Milliarden bei Salesforce ein

Beim SaaS-Anbieter könnte es noch turbulenter werden: Die aktivistische Investment­firma Elliott Management beteiligt sich mit mehreren Milliarden Dollar an Salesforce.

publiziert am 25.1.2023
image

Fintech Numarics fusioniert mit Treu­hand-­Unter­nehmen

Durch die Fusion mit der Treuhandgesellschaft A&O Kreston will das Schweizer Software-Startup seine Wachstumsstrategie vorantreiben.

publiziert am 24.1.2023