Hurra - mein altes "Doom" läuft wieder

4. September 2006, 14:31
  • workplace
  • betriebssystem
image

FreeDOS 1.0 "nach 12 Jahren Entwicklungszeit" nun downloadbar. Alte Software kann wiederbelebt werden.

FreeDOS 1.0 "nach 12 Jahren Entwicklungszeit" nun downloadbar. Alte Software kann wiederbelebt werden.
Es gibt unterdessen eine ganze Reihe von Virtualisierungssoftware, zum Beispiel "VMware Server, mit der man "alte" Betriebssysteme auf einem PC oder Mac laufen lassen kann. Doch diese haben einen Nachteil: Geräte, die es zur Zeit dieser Betriebssysteme noch nicht gab, können nicht benützt werden.
Für das Uralt-PC-Betriebssystem DOS soll nun FreeDOS Abhilfe schaffen. Das Open-Source-Betriebssystem, das in den letzten 12 (!) Jahren entwickelt worden ist, unterstützt das Dateisystem FAT32, lange Dateinamen auch in der Kommandozeile "command.com" und es gibt auch einen Treiber für CD-ROMs.
Damit kann man nicht nur uralte und heissgeliebte PC-Spiele wie etwa "Doom" auf neueren PCs laufen lassen, sondern auch ernsthafte Software, wie sie noch auf abertausenden von alten, langsam aber sicher kaputtgehenden PCs produktiv läuft. Zu denken ist da an Kassenlösungen aber auch Software auf PCs, die für die Steuerung von Maschinen verwendet werden.
FreeDOS 1.0 gibt es bei Sourcforge zu kostenlosen Download unter der GPL Lizenz mit oder ohne Quelltext. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vor 14 Jahren: Erstes Android-Smartphone kommt auf den Markt

"HTC Dream" respektive "G1" setzte als erstes kommerzielles Gerät auf das Betriebssystem Android. Bei den damaligen Testern rief es "Entzücken" hervor.

publiziert am 23.9.2022
image

Red Hat lässt Angestellten volle Homeoffice-Freiheit

Angestellte der IBM-Tochter dürfen auch in Zukunft ohne Einschränkungen zu Hause arbeiten.

publiziert am 14.9.2022
image

Schweizer Software-Startup sammelt 5 Millionen Dollar

Der Workplace-Spezialist Deskbird will mit dem frischen Geld in die Rekrutierung investieren. Die Firma sieht im Trend zu Hybridwork ihre Stunde gekommen.

publiziert am 30.8.2022
image

Wie ein Musikvideo (einst) Harddisks gecrasht hat

Janet Jacksons "Rhythm Nation" war eine Bedrohung für Laptops.

publiziert am 18.8.2022