Hybris baut Management weiter aus

14. Dezember 2010, 15:50
  • people & jobs
image

In diesem Jahr hat der deutsche Software-Hersteller hybris nach einem --/frontend/insidechannels?_d=_article&site=ic&news.

In diesem Jahr hat der deutsche Software-Hersteller hybris nach einem neuen Landeschef für die Schweiz nun schon den dritten neuen Mann ins Management geholt: Peter Conquest (Foto) soll die weltweite Vertriebsaktivitäten im Telekommunikationsumfeld leiten und als Business Development Manager Telco Industry das Business Development- und Sales-Team verstärken. Hybris fokussiert sich auf Standardsoftware für Multichannel Commerce und Communication. Conquest, der direkt an Ariel Lüdi, den CEO von hybris, berichtet, ist Vertriebsexperte für OSS- und BSS-Software sowie eCommerce-Solutions. Er weist 25 Jahre Erfahrung im internationalen Telekommunikationsumfeld auf und hat unter anderem bei ATG, TeleSciences, ECtel und BT gearbeitet. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inseya ernennt neuen CTO

Als Chief Technology Officer soll Stephan Gautschi die Bereiche SASE Cato Cloud und Sentinelone beim Schweizer Security-Unternehmen stärken.

publiziert am 23.5.2022
image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022
image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022