I-Quest expandiert in den Thurgau

1. März 2006, 13:56
    image

    Der Churer Provider I-Quest hat heute die netAgentur, den ISP und Hostingbereich der Brüggli Produktion und Dienstleistung in Romanshorn übernommen.

    Der Churer Provider I-Quest hat heute die netAgentur, den ISP und Hostingbereich der Brüggli Produktion und Dienstleistung in Romanshorn übernommen. Im Rahmen des Vertrags ist I-Quest damit auch für alle bestehenden Verpflichtungen der netAgentur gegenüber Kunden, Lieferanten und Partnern zuständig. Für diese soll sich also nichts ändern. Die Infrastruktur der netAgentur und die Betreuung von Projekten und Webseiten wird ins Churer Rechenzentrum von I-Quest verlegt.
    Die netAgentur ist seit mehreren Jahren in der Ostschweiz tätig und ist auf KMU spezialisiert. Brüggli hat sich allerdings dazu entschlossen, seine Internet-Aktivitäten abzustossen, da man sie nicht mehr zum Kerngeschäft zählt. Der ASP-Bereich wurde bereits im letzten Herbst an die Firma Creapolis ausgelagert.
    Brüggli ist ein Sonderfall: Die Firma ist eigentlich ein Verein, der aber wie ein Unternehmen geführt wird. Als Sozialunternehmen will vor allem Auszubildenden, sowie Menschen mit physischen oder psychischen Beeinträchtigungen eine Chance bieten in Geschäftsfeldern wie der Industrie, Hausdiensten, Textilproduktion, Gastronomie usw.
    Das Geschäftsfeld eines ISPs, so hat Brüggli nun entschieden, sei aber heutzutage nicht mehr dafür geeignet. Nach einer eingehenden Analyse habe man festgestellt, dass der Markt heute "intensivere" Dienstleistungen benötige. Die technologischen Veränderungen im Internet-Business würden enorme Kenntnisse erfordern, die stets ausgebaut werden müssen. Dies sei bei Brüggli im Rahmen der Betreuung von Auszubildenden in der Brüggli Produktion und Dienstleistung nur bedingt möglich. (Hans Jörg Maron)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Cybersecurity bei EY

    Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

    image

    Es wird nichts mit der Deloitte-Lösung Rialto für die Baselstädtische Polizei

    Nun hat's auch die Einführung eines neuen Systems bei der Kapo Basel-Stadt getroffen. Weil keine Offerte kam, muss neu evaluiert werden. Möglicher Verlust: 1,8 Millionen.

    publiziert am 5.10.2022
    image

    Swift schlägt zentrales Gateway für digitale Landeswährungen vor

    Digitale Landeswährungen sind weltweit ein Thema für Zentralbanken. Swift glaubt, dass man sie relativ einfach über einen zentralen Hub vernetzen könnte.

    publiziert am 5.10.2022
    image

    Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

    Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

    publiziert am 5.10.2022