IBM bleibt Patentkönig – Asien holt auf

11. Januar 2012, 16:06
  • international
  • apac
  • ibm
  • panasonic
  • samsung
image

IBM bleibt mit seinen gewonnen Patenten an der Spitze und dies bereits zum 19.Mal, wie 'bloomberg.com' schreibt.

IBM bleibt mit seinen gewonnen Patenten an der Spitze und dies bereits zum 19.Mal, wie 'bloomberg.com' schreibt. So verzeichnet der Vorreiter 6'180 neu eingereichte US-Patente. Gefolgt wird IBM von Samsung und Panasonic, deren Patent-Portfolio stark gewachsen ist. Laut 'IFI Patent Services' könnten die asiatischen Firmen in den kommenden Jahren IBM sogar vom Thron drängen. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Der CTO von Microsoft Azure will künftig auf Rust setzen

Weil die Programmiersprache sicherer und zuverlässiger als C und C++ ist, soll sie in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen. Der C++-Erfinder hingegen sieht die Ablösung als "gewaltige Aufgabe".

publiziert am 28.9.2022