IBM lanciert Webmail für Unternehmen

5. Oktober 2009, 07:34
  • international
  • ibm
image

Auch IBM springt immer mehr auf den "Software-as-a-Service"-Zug und hat letzte Woche unter dem Namen "LotusLive iNotes" einen Web-Mailservice lanciert.

Auch IBM springt immer mehr auf den "Software-as-a-Service"-Zug und hat letzte Woche unter dem Namen "LotusLive iNotes" einen Web-Mailservice lanciert. Das IBM'sche Webmail ist für Unternehmenskunden konzipiert und kostet ab 4,27 Franken (3 Dollar) pro User und Monat. Im Grundpreis ist 1 GB Speicherplatz inbegriffen.
iNotes beinhaltet Mail, Kalender und Adressverwaltung und kann von den Anwendern über Browser oder bekannte Clients wie Lotus Notes oder Outlook genützt werden. Wie bei anderen Webmail-Angeboten brauchen sich Unternehmen nicht um Infrastruktur, Mailserver usw. zu kümmern. Verglichen mit konkurrierenden Webmailangeboten verspricht IBM mehr Sicherheit und bessere Zusammenarbeitsmöglichkeiten. Mit iNotes könne man beispielsweise auch Teams ausserhalb des eigenen Unternehmens einbinden sowie mit allen Mitgliedern des iNotes-Netzwerks kostenlos chatten und Files tauschen.
Obwohl IBM den "Notes"-Brand dafür verwendet, läuft "unter der Haube" übrigens nicht die klassische IBM-Mailsoftware, sondern Technologie des in diesem Frühling von IBM übernommenen Unternehmens Outblaze. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022
image

Malware wird vermehrt über Suchmaschinen verbreitet

Cyberkriminelle platzieren laut einer Studie ihre Malware ganz oben bei Google und Bing. Phishing-Downloads sollen um mehr als das Vierfache zugenommen haben.

publiziert am 13.5.2022
image

Viel IBM-Software wird auf AWS erhältlich

Dies ist auch eine Chance für IBM-Partner, sagt Big Blue.

publiziert am 12.5.2022