IBM schnürt SaaS-Collaboration-Paket für KMU

7. Oktober 2008, 09:57
  • rechenzentrum
  • ibm
  • workplace
image

Erste Betaversion der Collaboration-Suite von "Bluehouse" lanciert

Erste Betaversion der Collaboration-Suite von "Bluehouse" lanciert
Mit "Bluehouse" hat IBM eine neue Collaboration-Seite gestartet, die als eine Art XING für KMUs positioniert werden soll. In der bereits als Beta zugänglichen Applikation sind die üblichen Tools wie Instant-Messenger (IM), Web-Conferencing, Dokumenten- und Profil-Sharing vereint und werden um Features wie Projektarbeiten, Online-Meetings, Communities und Teams erweitert.
"Bluehouse" richtet sich gemäss IBM an jeden, "der mit externen Gruppen wie Geschäftspartnern, Agenturen, Zulieferern oder Kunden so einfach und sicher wie mit den engsten Kollegen zusammenarbeiten möchten." Gemeint sind damit vor allem kleine und mittlere Unternehmen sowie Abteilungen in grösseren Unternehmen, die mit der SaaS-Plattform Geld sparen können.
Während der laufenden Betaphase ist die Nutzung von "Bluehouse" kostenlos. Für den späteren regulären Betrieb plant IBM jedoch eine Nutzungsgebühr, deren Höhe noch nicht bekannt ist. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Auch bei IBM stehen weltweit Entlassungen an

Der Konzern will rund 4000 Jobs streichen. Betroffen sind diejenigen Bereiche, die nicht in Kyndryl und Watson Health ausgelagert wurden.

publiziert am 26.1.2023
image

IBM-Forscher und Nobelpreisträger Karl Alex Müller gestorben

Der Schweizer ist am 9. Januar im Alter von 95 Jahren gestorben. Vor rund 60 Jahren begann er als wissenschaftlicher Mitarbeiter für IBM zu arbeiten.

publiziert am 17.1.2023
image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023