IBM sieht Grundversorger unter Beschuss

26. Oktober 2004, 14:56
  • security
image

Gemäss der ersten Ausgabe von IBMs "Global Business Security Index" nimmt die Zahl der Angriffe auf die Netzwerke von Unternehmen der Grundversorgung (z.

Gemäss der ersten Ausgabe von IBMs "Global Business Security Index" nimmt die Zahl der Angriffe auf die Netzwerke von Unternehmen der Grundversorgung (z. Bsp. Energielieferanten), Telekommunikationsunternehmen und Regierungsbehörden zur Zeit überproportional zu. Im August zählte IBM allgemein 27 Prozent mehr Attacken als im Juli, im oben genannten Bereich, den IBM unter dem Begriff "Critical Infrastructure Providers" zusammenfasst, aber sogar 55 Prozent mehr.
Allgemein sei die Zahl der Wurmangriffe (Würmer wie Sasser oder Korgo) gestiegen. Speziell bei den Infrastrukturprovidern habe aber auch die Zahl der Angreifer, die Verwundbarkeiten in Web Servern (z. Bsp. Microsoft IIS oder Apache) suchten deutlich zugenommen. Diese Art von Aufklärungsaktivitäten sei im allgemeinen das Vorspiel für später folgende, komplexere und gezielte Angriffe auf Systeme, in denen Verwundbarkeiten gefunden wurden, warnt IBM.
IBM will seinen Global Business Security Index von nun an monatlich publizieren. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022