IBM-Veteran führt künftig Tech Data an

20. April 2018, 12:10
  • international
  • tech data
  • ibm
  • management
  • karriere
image

Der US-Grossdistributor Tech Data bekommt eine neue Führung.

Der US-Grossdistributor Tech Data bekommt eine neue Führung. Bot Dutowsky, der seit 2006 als CEO den ICT-Supertanker steuerte, wird per Anfang Juni Chairman des Verwaltungsrats von Tech Data. Sein Nachfolger als CEO wird der ehemalige IBM-Topmanager Richard T. Hume. "Rich", wie man Hume konzernintern nennt, ist erst seit 2016 bei Tech Data.
Bei IBM hatte Hume diverse Posten. Unter anderem leitete er während drei Jahren die Channel-Organisation, war Europachef und amtete später als COO von Global Technology Services.
In der Ära Dutowsky wuchs der Umsatz von Tech Data von total 21 auf 36 Milliarden Dollar. Und der Mega-Disti schluckte den Konkurrenten Avnet.
Hume wird die schwierige Aufgabe haben, den Konzern weiterhin umzubauen und den neuen Geschäftsmodellen im Channel anzupassen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Five-Gründer Ulrich Tschanz reicht CEO-Posten weiter

Five Informatik wird ab nächstem Jahr von Oliver Lyoth geführt. Er kommt von T-Systems Schweiz.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022