IBM-Welton und Sunrise-Steil in Economiesuisse-Vorstand gewählt

3. September 2010 um 09:21
  • people & jobs
  • sunrise
  • ibm
image

Der Dachverband der Schweizer Wirtschaft Economiesuisse hat heute vier neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Der Dachverband der Schweizer Wirtschaft Economiesuisse hat heute vier neue Vorstandsmitglieder gewählt. Zwei davon vertreten die IT- und Telco-Branche. Isabelle Welton, Schweiz-Chefin von IBM und Sunrise-CEO Oliver Steil rücken für ihre Vorgänger Daniel Rüthemann beziehungsweise Christoph Brand in den Economiesuisse-Vorstand nach. Ausserdem wurden Novartis-Chef Daniel Vasella sowie Hans Wicki als Vertreter der Zentralschweizer Handelskammer gewählt. (aa)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Deutsche Telekom sucht neuen Chef fürs Schweizer B2B-Geschäft

Thomas Dingel wird die Leitung der Schweizer Ländergesellschaft per Ende Jahr abgeben. Er geht zurück nach Deutschland und tritt etwas kürzer.

publiziert am 9.7.2024
image

Netskope ernennt neuen DACH-Chef

Armin Recha wurde zum Country Manager der DACH-Region ernannt. Er soll die steigende Nachfrage nach SASE-Lösungen bändigen.

publiziert am 9.7.2024
image

Gesucht: CISO für den Bevölkerungs­schutz

Zur Umsetzung des Informations­sicherheits­gesetzes sucht das Bundesamt für Bevölkerungsschutz einen oder eine CISO.

publiziert am 8.7.2024
image

Marianne Janik geht offenbar zu Google Cloud

Die langjährige Microsoft-Managerin wird Medienberichten zufolge beim Cloud-Konkurrenten die Regionen Nord- und Mitteleuropa verantworten.

publiziert am 5.7.2024