ICMF/ITS-Tagung: Pro und Contra von Windows Vista und Office 12 für Unternehmen

2. Februar 2006 um 13:38
  • workplace
  • verband
  • unternehmen
image

Ausserdem: Neue Vorstandsmitglieder gesucht.

Ausserdem: Neue Vorstandsmitglieder gesucht.
Noch gehen zwar einige Monate ins Land, bis Microsofts neues Betriebssystem Windows "Vista" und die "Office 12"-Bürosuite auf den Markt kommen. Aber die beiden Neuerscheinungen werfen einen langen Schatten voraus. Für IT-Verantwortliche in Unternehmen stellt sich die grosse Frage: Umsteigen und wenn ja, wann? Was bringen die neuen Softwareversionen mehr verglichen mit den Lösungen, die man schon hat?
Unter dem Titel "Vista / Office12: Next Generation Office Automation - oder nur ein simpler Update?" befasst sich die nächste Tagung von ICMF/ITS, des Schweizer Forums für Information Center und IT Services Manager mit diesen und weiteren Fragen zu den neuen Microsoft-Produkten. Geleitet wird die Tagung, die am 29. März im Technopark Zürich stattfindet, von Rolf Trunz, Spitalregion St. Gallen Rorschach, Philipp C. Wild, Credit Suisse Trust und Andreas Fritschi, ZID Basel-Stadt.
Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit findet man hier. Die Veranstaltung ist für ICMF/ITS-Mitglieder gratis, für Nicht-Mitglieder kostet der Eintritt 200 Franken.
Am gleichen Tag findet auch eine Generalversammlung des Verbands statt. Eines der Hauptthemen dabei dürften Wahlen in den Vorstand sein. ICMF/ITS sucht nämlich noch zwei zusätzliche Vorstandsmitglieder. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Vorstandsmitglieder haben unter anderem die Möglichkeit, in den Tagungsteams eine der ICMF/ITS-Tagungen, die drei- bis viermal jährlich stattfinden, inhaltlich vorzubereiten und mitzugestalten und eventuell auch zu leiten. Falls Interesse besteht kann man sich an das ICMF/ITS-Sekretariat wenden. (hjm)
(Interessenbindung: inside-it.ch/inside-channels.ch ist offizieller Medienpartner von ICMF/ITS.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google sperrt Mitarbeitenden das Internet

Um die Risiken von Cyberangriffen einzugrenzen, wirbt Google bei seinen Angestellten für ein Pilotprogramm. Sie sollen ohne Internetzugang arbeiten.

publiziert am 20.7.2023
image

Was Microsofts Copilot für Unternehmen kosten wird

Für die "Office-KI" wird ein ordentlicher Aufschlag fällig. Dafür gibt es aber "Tausende von Funktionen", heisst es aus Redmond.

publiziert am 19.7.2023
image

Bedag findet Unterstützung für Workplace-Services

Mit den Aufträgen reagiert der Berner IT-Dienstleister auf den Fachkräftemangel. Jetzt werden Rahmenverträge abgeschlossen.

publiziert am 17.7.2023
image

Im Oktober ist Supportende für Windows 11 21H2

Sowohl Home- als auch Pro-Versionen von Windows 11 erhalten bald keine Security-Updates mehr.

publiziert am 11.7.2023